Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche im Leipziger Clara-Park ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche im Leipziger Clara-Park ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 27.05.2019
In Leipzig wurden zwei Jugendliche von Unbekannten überfallen. (Symbolbild)
In Leipzig wurden zwei Jugendliche von Unbekannten überfallen. (Symbolbild) Quelle: AP
Anzeige
Leipzig

Sie lockten sie zu einem abgelegenen Häuschen, dann drohten sie ihnen: Zwei unbekannte Männer haben am Samstag gegen 23.40 Uhr im Leipziger Clara-Zetkin-Park in der Nähe des Musikpavillons zwei 15-Jährige überfallen. Laut Polizei drohten die Täter den Jugendlichen und brachten sie so dazu, ihnen zu einem nicht weit entfernten Ort zu folgen. Dann zwangen sie die Beiden, ihre Taschen zu leeren.

Die Unbekannten erbeuteten Bargeld, Kopfhörer und ein Smartphone. Danach konnten die Räuber in Richtung Sachsenbrücke entkommen. Die Polizei sucht nun Zeugen und gab eine Täterbeschreibung bekannt.

Wer kennt die Täter?

Ein Täter soll den Angaben nach ein spitzes Gesicht, große auffällige Augen und eine große Nase haben. Außerdem trug er den Ansatz eines Schnauzbarts. Er ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und von mitteleuropäischem Phänotyp. Bekleidet war er mit einem hellgrauen Jogginganzug der Marke Adidas und weißen Sneakern der Marke Nike mit orangen Applikationen in der Sohle.

Der zweite Angreifer soll braue Augen und keinen Bart getragen haben. Er sei südländischen Phänotyps und trug einen schwarzen Jogginganzug der Marke Adidas und schwarze Schuhe.

Die Ermittler bitten Zeugen, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder telefonisch unter der Nummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Von LVZ/mot/jhz