Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter attackiert 70-Jährigen in Leipziger Südvorstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter attackiert 70-Jährigen in Leipziger Südvorstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 26.06.2019
Wer kennt diesen Mann? Am 18. Dezember 2018 attackierte er einen 70-Jährigen. Quelle: Polizei Leipzig
Leipzig

Die Leipziger Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der im Dezember 2018 einen 70-Jährigen geschlagen haben soll. Am Dienstag, den 18. Dezember fuhren die beiden mittags gegen 12.10 Uhr in der Straßenbahn der Linie 11E von der Haltestelle Kurt-Eisner-Straße in Richtung Wahren.

Wie die Polizei mitteilte, stiegen sie zunächst unabhängig voneinander ein und nach zwei Stationen an der Hohen Straße wieder aus. Dort angekommen schlug der Täter dem älteren Herren mit der flachen Hand ins Gesicht, wodurch dieser ein blutunterlaufenes Auge und weitere Verletzungen erlitt. Zwei Passanten eilten dem Opfer zu Hilfe und alarmierten den Notarzt sowie die Polizei. Der Täter entkam jedoch und flüchtete auf der Karl-Liebknecht-Straße stadtauswärts.

Er soll etwa Mitte zwanzig und circa 1,80 Meter groß gewesen sein. Zudem trug er kurze dunkle Haare und eine grün-blau-weiße Daunenjacke. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Körperverletzung und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen sollen sich telefonisch unter (0341) 96 63 42 24 oder persönlich beim Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig melden.

Von lcl

In der dritten Nacht in Folge musste die Feuerwehr in den Leipziger Westen ausrücken. Erneut stand ein geparktes Auto in Flammen. Die Kriminalpolizei und das Landeskriminalamt ermitteln mit Hochdruck.

26.06.2019

Schwer bewaffnete Einsatzkräfte der Leipziger Polizei wurden am Dienstagabend zu einem Einsatz in die Emilienstraße gerufen. Eine vermeintliche Schusswaffe stellte sich als harmlos heraus.

25.06.2019

Die Leipziger Polizei hat in der Messestadt einen Serienräuber auf frischer Tat gestellt. Der Tatverdächtige hatte vorher einer 82-jährigen Passantin zwei Einkaufstaschen entrissen und war mit einem Fahrrad geflohen.

25.06.2019