Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter bestiehlt Bäckereimitarbeiterin in Leipzig-Gohlis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter bestiehlt Bäckereimitarbeiterin in Leipzig-Gohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 10.12.2019
Ein Unbekannter hat sich Zugang zu einem Gohliser Bäckereigeschäft verschafft und eine Angestellte bestohlen. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Leipzig

Am Montag hat sich ein unbekannter Mann Zutritt zu den Mitarbeiterräumen einer Bäckerei in Leipzig-Gohlis verschaffte und bestahl eine Mitarbeiterin. Laut Polizei bereitete die 50-jährige Mitarbeiterin die Öffnung der Filiale in einem Gohliser Supermarkt vor, als es gegen 6.30 Uhr klingelte.

Der Mann an der Tür behaupte, ein Fahrer zu sein und wollte die Einnahmen abholen. Obwohl die 50-jährige sagte, dass die bereits abgeholt wurden, betrat der Unbekannt die Räumlichkeiten. Nachdem die Angestellte wieder zur weiteren Vorbereitung in den Verkaufsraum gegangen war, durchsuchte der Eindringling den Mitarbeiterschrank. Er entwendete die Handtasche der Frau und verschwand in Unbekannte Richtung.

Später beschrieb die bestohlene den angeblichen Fahrer als ungefähr 1,80 bis 1,90 Meter großen Mann mit „afrikanischem Aussehen“, so die Polizei. Sein Alter schätzt sie auf 30 Jahre. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine graue Jacke und ein dunkles Basecap. Bereits eine Woche zuvor versuchte ein Unbekannter sich auf ähnliche Weise Zutritt zu einer Bäckerei zu verschaffen, nachdem er sich nach den Einnahmen erkundigt hatte.

Von tsa

Am Montagabend hat es in einer Wohnung in Leipzig-Gohlis gebrannt. Vermutlich hat die Mieterin vor ihrer Abreise vergessen, mehrere Kerzen zu löschen.

10.12.2019

Eine Leipziger Dozentin soll ihren Physiotherapeuten und dessen Umfeld tyrannisiert haben. Immer wieder brannten deshalb Autos in der Stadt. Am Dienstag gab es vor Gericht die Quittung.

10.12.2019

Auf einem Weizenfeld westlich von Leipzig ist am Montag eine 250-Kilo-Bombe kontrolliert gesprengt worden. Ein Schatzsucher mit Metalldetektor hatte den Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg durch Zufall entdeckt – angemeldet hatte er sich nicht.

10.12.2019