Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter bricht in Leipziger Haus ein und durchwühlt Zimmer und Auto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter bricht in Leipziger Haus ein und durchwühlt Zimmer und Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 02.03.2018
Der Schaden wird auf eine vierstellige Summe geschätzt.
Anzeige
Leipzig

In Leipzig-Probstheida ist in der Nacht zu Donnerstag ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingebrochen, während das dort lebende Ehepaar schlief. Der Täter drang vermutlich durch Aufdrücken einer Tür in das Haus ein, wie die Polizei bekannt gab. Er durchwühlte das Wohnzimmer und stahl Geschirr sowie zwei Geldbörsen mit Bargeld, EC-Karten und Dokumenten. Danach durchsuchte er das Auto des Paares.

Die Eheleute bemerkten den Einbruch erst am nächsten Morgen und informierten die Polizei, die den Tatort untersuchte. Dabei meldete sich eine Anwohnerin und gab den Beamten den Geldbeutel der 60-Jährigen, die sie im Gestrüpp gefunden hatte. Daraus war das Bargeld entwendet worden. Der Schaden wird auf eine vierstellige Summe geschätzt. Die Polizei ermittelt.

Anzeige

ThTh