Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter legt Feuer am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter legt Feuer am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 02.12.2019
Ein unbekannter Täter hat am Sonntag am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig Feuer gelegt. (Archivbild) Quelle: Sebastian Willnow/dpa-tmn/dpa
Leipzig

Mit Hilfe eines Gegenstandes hat ein unbekannter Täter am Sonntag gegen 21.35 Uhr ein Feuer zwischen der Hauswand und einer Säule des Bundesveraltungsgerichts gelegt. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Fassade durch das Feuer beschädigt.

Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei konnten die Flammen mit einem Feuerlöscher zügig löschen. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort, brauchte aber nicht mehr in die Brandbekämpfung eingreifen. Die Kriminalpolizei sicherten am Tatort Spuren. Das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismusabwehrzentrum (PTAZ) des Landeskriminalamtes Sachsen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Von fbu

In der Silvesternacht attackieren Unbekannte ein Justizgebäude in Leipzig. Beinahe ein Jahr später dauern die Ermittlungen noch an. Doch greifbare Ergebnisse scheint es bisher nicht gegeben zu haben.

02.12.2019

Mitten in der Nach zu Montag ist im Leipziger Stadtteil Möckern ein SUV ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der entstandene Schaden ist immens.

02.12.2019

Ein 33 Jahre alter Mann hat am Freitagabend mehrere ihm unbekannte Menschen in Leipzig bedroht. Der Täter wurde von der Polizei in einem Hotel überwältigt. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch nicht bekannt.

30.11.2019