Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter raubt Zeitung und Brille in Leipzig-Plagwitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter raubt Zeitung und Brille in Leipzig-Plagwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 22.01.2020
Der Täter hatte es auf die aktuelle Tageszeitung und die Gleitsichtbrille des Opfers abgesehen (Symbolbild). Quelle: André Kempner
Leipzig

Ein Räuber hatte es am Dienstagmorgen auf die Tageszeitung und Gleitsichtbrille eines 50-Jährigen abgesehen. Gegen 7.40 Uhr prügelte und trat er auf sein Opfer in Plagwitz ein. Wie die Polizei mitteilte, waren wahrscheinlich beide Männer zuvor aus Richtung Großzschocher mit der Straßenbahnlinie 3 unterwegs.

Der 50-Jährige stieg an der Haltestelle Elsterpassage aus und wurde sogleich in der Zschocherschen Straße von dem Unbekannten niedergeschlagen. Dabei schlug er seinem Opfer ins Gesicht, trat dem anschließend auf dem Boden liegenden Mann gegen den Oberkörper wie seine Beine und beschimpfte ihn.

Schließlich griff er nach der aktuellen Tageszeitung und Gleitsichtbrille des 50-Jährigen und floh vom Tatort. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort versorgt, bis er es wieder verlassen konnte. Zum Täter konnte der 50-Jährige lediglich sagen, dass er akzentfrei Deutsch gesprochen habe. Zeugen sind nun gefragt und werden gebeten, Hinweise an die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig oder telefonisch unter der (0341) 96 64 66 66 abzugeben.

Von lcl

Nach den Silvesterausschreitungen im Leipziger Süden ist einer der Inhaftierten aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Zwei weitere sitzen vorerst weiter hinter Gittern.

22.01.2020

Eine Straftat wird ausgeschlossen, aber die Hintergründe bleiben rätselhaft: Nach dem Fund eines Toten an einem Radweg am Kulkwitzer See in Leipzig hat die Staatsanwaltschaft weitere Ermittlungen angeordnet.

22.01.2020

Eine Radfahrerin ist am Dienstagabend bei einem Unfall in Leipzig-Lößnig schwer verletzt worden. Als sie die Zwickauer Straße überqueren wollte, wurde sie von einer Straßenbahn erfasst.

21.01.2020