Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter überfällt 32-Jährige im Leipziger Osten – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter überfällt 32-Jährige im Leipziger Osten – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 13.11.2018
ne Leipzigerin wurde in der Nacht zum Dienstag Opfer eines Überfalls. Ein Unbekannter riss ihr die Tasche von der Schulter (Symbolbild).
ne Leipzigerin wurde in der Nacht zum Dienstag Opfer eines Überfalls. Ein Unbekannter riss ihr die Tasche von der Schulter (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 32-Jährige wurde in den frühen Morgenstunden des Dienstags an der Ecke Taubestraße/Gorkistraße im Stadtteil Schönefeld-Abtnaundorf überfallen. Die Leipzigerin befand sich gegen 5.35 Uhr gerade auf dem Heimweg, als ein Unbekannter von hinten an sie herantrat und ihr die Handtasche von der Schulter riss.

Die Frau griff nach der entwendeten Tasche und bekam sie auch zu fassen. Das anschließende Ziehen und Zerren entschied der Dieb jedoch für sich, stürzte kurz und rannte schließlich in Richtung Trötzschelstraße davon. Das Opfer nahm die Verfolgung auf, konnte den Unbekannten aber nicht einholen.

Der Räuber erbeutete einen Schlüsselbund, eine Geldbörse samt Ausweis, Kredit- und Krankenkassenkarte sowie Bargeld in zweistelliger Höhe. Die 32-Jährige blieb unverletzt. Der Polizei gegenüber beschrieb sie den Mann als etwa 20 Jahre alt und 165 Meter groß. Der Täter trug einen dunklen Kapuzenpullover und eine dunkle Hose, keine Brille und keinen Bart, hatte ein südländisches Erscheinungsbild und dunkles, volles Haar bei sehr schlanker Statur.

Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 966 4 6666 zu melden.

von CN