Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter verletzt 40-Jährigen im Leipziger Osten und raubt ihn aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter verletzt 40-Jährigen im Leipziger Osten und raubt ihn aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 24.02.2020
Ein 40-Jähriger Mann wurde auf der Leipziger Eisenbahnstraße von einem anderen Mann zu Boden geworfen, geschlagen und getreten. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Leipzig

Körperverletzung und Diebstahl: Ein 40-Jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen im Leipziger Osten körperlich angegriffen und ausgeraubt. Nach Informationen der Polizei wurde der Mann gegen 1.30 Uhr von einem Unbekannten auf der Eisenbahnstraße zu Boden geworfen. Dann trat und schlug der Täter den am Boden liegenden Mann, der dabei Verletzungen im Gesicht und am linken Arm erlitt.

Der Täter entfernte sich von dem 40-Jährigen und hatte ihm offensichtlich einige Wertgegenstände entwendet. Denn als dieser wieder aufstand und seine Sachen suchte, stellte er fest, dass ein Mantel, sein Smartphone, sein Base-Cap, eine Silberkette und andere persönliche Gegenstände fehlten.

Von ps