Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall auf A9 bei Leipzig: Auto schießt in Getreidefeld
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall auf A9 bei Leipzig: Auto schießt in Getreidefeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:27 19.07.2019
Die Reise endet im Getreidefeld: Unfall am Donnerstag auf der A9 Richtung München bei Bachfurt/Markranstädt Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Leipzig

Am Donnerstagabend endete die Reise eines älteren Ehepaares (77 und 78) in Richtung München auf einem Getreidefeld. Gegen 18 Uhr war der silberne Mercedes auf der A9 nahe der Raststätte Bachfurt bei Markranstädt in einem Baustellenbereich aus ungeklärter Ursache auf einen Lastwagen aufgefahren. Danach hatte der Mercedes-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und auf den Stoppeln eines anliegenden Feldes zum Stehen.

Auffahrunfall an der A9: Mercedes landet im Getreidefeld

Beide Insassen im Krankenhaus

Beide Insassen wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden, so die Angaben der Autobahnpolizei Weißenfels. Der Unfall-Wagen musste abgeschleppt werden, der beschädigte Lkw dagegen konnte seine Fahrt fortsetzen. Die Feuerwehr war vor Ort, der Verkehr kam aber nur kurzzeitig zum Erliegen. Über die Höhe des entstandenen Schadens kann die Polizei bislang keine Angaben machen.

Von afs

Einen schweren Verkehrsunfall gab es am Donnerstag an der Kreuzung Breite Strasse/Täubchenweg in Leipzig-Reudnitz. Die Polizei war mit Blaulicht bei rot in die Kreuzung eingefahren.

19.07.2019

Bei einem Überholmanöver ist am Mittwoch ein Auto mit einem Motorrad in Leipzig zusammengestoßen. Der Motorradfahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Gegen den 50-Jährigen Autofahrer wird nun ermittelt.

18.07.2019

Unbekannte haben am Donnerstag einen Mann in der Leipziger Innenstadt mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Das 35-jährige Opfer erstattete Anzeige.

18.07.2019