Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vorfahrt genommen – Mann bei Unfall schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vorfahrt genommen – Mann bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 08.07.2019
Am späten Sonntagabend kam es im Leipziger Norden zu einem Verkehrsunfall. Kurz nach 23 Uhr stießen an der Kreuzung Zschortauer Straße/Essener Straße zwei Fahrzeuge zusammen. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Leipzig

Schwerer Verkehrsunfall am späten Sonntagabend: Nach Angaben der Polizei kam es gegen 23 Uhr an der Kreuzung Essener Straße/Zschortauer Straße zu einem folgenschweren Zusammenstoß.

Der 22-jährige Fahrer eines Ford hatte laut Behörden die Vorfahrt missachtet und dabei den Hyundai eines 38-jährigen Mannes gerammt. Der Hyundai wurde gegen eine Ampel geschleudert, die dadurch beschädigt wurde. Der 38-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 14.500 Euro geschätzt.

Anzeige

Der 22-Jährige musste sich einer Drogenkontrolle unterziehen. Der Befund war positiv.

Gefährliche Fahrt unter Drogen? Ein 22-Jähriger rammte am späten Sonntagabend im Leipziger Stadtteil Eutritzsch mit seinem Fahrzeug den Wagen eines 38-Jährigen, der dabei schwer verletzt wurde.

Von RND/LVZ