Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fiat-Fahrerin prallt mit Ford zusammen – drei Verletzte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fiat-Fahrerin prallt mit Ford zusammen – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 13.10.2019
Bei einem Unfall auf der Merseburger Straße sind am Samstagmittag drei Menschen verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Unfall auf der Merseburger Straße sind am Samstagmittag drei Menschen verletzt worden. Gegen 12.20 Uhr war eine 20 Jahre alte Frau mit ihrem Fiat 500 auf der Straße in Richtung stadteinwärts unterwegs gewesen, als sie auf Höhe der Tucholskystraße plötzlich aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Ford Fiesta einer 60-Jährigen zusammen.

Durch den Aufprall wurde der Ford rückwärts in den Straßengraben geschoben. Dabei stieß das Fahrzeug gegen den nachfolgenden Mitsubishi eines 64 Jahre alten Mannes. Alle drei Autofahrer wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 8000 Euro.

Von RND/isc

Gut zwei Monate nach dem Tod eines Mannes in der Leipziger Innenstadt ist dessen Identität noch immer nicht geklärt. Bislang gibt es nur wenige Indizien, um wen es sich bei dem Verstorbenen handeln könnte.

14.10.2019

Mitte August wurden mehrere mutmaßliche Einbrecher in Leipzig gestellt. Sie führten Schmuck bei sich, dessen Eigentümer bisher nicht ausfindig gemacht werden konnte. Die Polizei sucht deshalb nun mit Bildern nach den Besitzern.

12.10.2019

Großeinsatz in Markkleeberg: Am Abend ist in der Nähe des Bahnhofs ein Mann von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Güterzugverbindung durch die Stadt war bis tief in die Nacht gesperrt.

16.10.2019