Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 35-jährige Radfahrerin stirbt nach Unfall im Leipziger Süden – Zeugen gesucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Unfall im Leipziger Süden: Radfahrerin stirbt nach Unfall mit Lkw

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 24.06.2020
Tödlicher Verkehrsunfall an der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße / Zwickauer Straße am 22.06.2020 in Leipzig (Sachsen). Am Nachmittag starb eine Radfahrerin nach einem Unfall. Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Tödlicher Unfall in Leipzig: Eine 35-jährige Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen am Montag ums Leben gekommen. Wie Polizeisprecherin Mariele Koeckeritz zu LVZ.de sagte, wurde der Unfall an der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße und Zwickauer Straße gegen 12.50 Uhr gemeldet. Die Kreuzung musste für die aufwendige Unfallaufnahme gesperrt werden. Für die Untersuchung sucht die Polizei inzwischen nach Zeugen.

Tödlicher Verkehrsunfall an der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße / Zwickauer Straße am 22.06.2020 in Leipzig (Sachsen). Am Nachmittag starb eine Radfahrerin nach einem Unfall in den auch ein LKW verwickelt war. Quelle: Christian Modla

Anzeige

Der 61-jährige Lastwagenfahrer hielt zunächst an einer roten Ampel an der Zwickauer Straße. Als die Ampel auf grün schaltete, wollte der Mann nach rechts in die Richard-Lehmann-Straße abbiegen. Dabei übersah er die Radfahrerin, die aus der gleichen Richtung kam.

Die 35-Jährige wurde von dem Fahrzeug erfasst. Sie erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der Verkehrsunfalldienst hat daraufhin umfangreich Spuren gesichert. Gegen den 61-jährigen Berufsfahrer wird nun wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Die Ermittler bittet nun Zeugen um Mithilfe. Es geht vor allem um die Frage, ob die Radfahrerin bei Anfahren des Lastwagens ebenfalls an der Ampel wartete oder sich erst von hinten näherte. Hinweise nimmt die Verkehrsinspektion in der Schongauer Straße 13, 04328 Leipzig, sowie telefonisch unter (0341) 25 52 85 1 oder (0341) 25 52 91 0 entgegen.

Von CN/tsa

Anzeige