Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verdächtiger Dieb sucht Bargeld in herrenlosem Rucksack
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verdächtiger Dieb sucht Bargeld in herrenlosem Rucksack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 06.06.2019
Der 32-jährige Mann muss sich nun wegen Verdachts auf Diebstahl verantworten (Symbolbild). Quelle: Monika Skolimowska/ZB/dpa
Leipzig

In Leipzig hat ein 32-Jähriger am Mittwoch gegen 13.30 Uhr einen Rucksack im Park am Schwanenteich entleert und diesen dann samt ausgeräumten Süßwaren einfach stehen gelassen. Der Vorfall kam einer 19-Jährigen und ihre Freundin seltsam vor. Sie verständigten daraufhin die Polizei und konnten den Beamten den Mann beschreiben.

Laut Polizeimeldung konnte der der 32-Jährige am Willy-Brandt-Platz gestellt und auf sein Verhalten angesprochen werden. Er erklärte den Beamten. Dass er den Rucksack an der Haltestelle Goethestraße gefunden habe und auf der Suche nach Bargeld gewesen sei. Als er nichts fand, habe er den Rucksack einfach stehen gelassen.

Anhaltspunkte zum Besitzer des Rucksacks wurden nicht festgestellt. Der 32-jährige Mann muss sich nun wegen Verdachts auf Diebstahl verantworten.

Von ebu

Unbekannte haben im Leipziger Nordwesten einen 20-jährigen Fahrradfahrer überfallen. Die Täter zerrten ihn erst vom Fahrrad und traten dann auf ihn ein. Jetzt ermittelt die Polizei.

06.06.2019

Mit Blaulicht und Martinshorn ist ein Polizeibus auf der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße unterwegs, rammt dabei einen Kleinwagen. Eine Frau wird verletzt, der Sachschaden ist hoch. Aber wer hat Schuld?

06.06.2019

Der Unfall hatte viele Busreisende erschüttert, eine 63-Jährige verlor ihr Leben – doch noch immer ist unklar, wieso der Fahrer eines Fernbusses auf der A9 bei Leipzig eine Böschung hinauf fuhr. Der 59-Jährige konnte noch nicht befragt werden.

06.06.2019