Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 35-Jähriger überfährt fast Leipziger Polizisten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Verfolgungsfahrt in Leipzig - 35-jähriger Fahrer nach Angriff auf Polizisten festgenommen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 19.02.2021
Erst eine Verfolgungsfahrt, dann ein Angriff auf einen Beamten mit einem Pkw: Ein 35-jähriger Smartfahrer wollte sich am Donnerstagabend in Leipzig einer Polizeikontrolle entziehen.
Erst eine Verfolgungsfahrt, dann ein Angriff auf einen Beamten mit einem Pkw: Ein 35-jähriger Smartfahrer wollte sich am Donnerstagabend in Leipzig einer Polizeikontrolle entziehen. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Smart-Fahrer hat sich im Südosten Leipzigs am Donnerstagabend eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert und anschließend fast einen Polizisten überfahren. Bei einer Kennzeichen-Überprüfung hätten Beamte festgestellt, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet wurde, teilte die Behörde am Freitag mit. Der 35-jährige Fahrer habe sich jedoch nicht kontrollieren lassen wollen und Gas gegeben.

In einer Seitenstraße sei er plötzlich auf eine Wiese gefahren, wo der Pkw nur langsam vorankam. Den Angaben zufolge verließ ein Polizeibeamter den Streifenwagen, um den Smartfahrer zum Anhalten aufzufordern. Dieser habe jedoch gewendet und sei auf den Polizisten zugefahren. Um seinen Kollegen zu schützen, habe der zweite Beamte mit dem Streifenwagen den Smart zur Seite geschoben.

Weder die Polizisten noch die drei Insassen des Smarts sind demnach verletzt worden. Der 35-jährige Fahrer habe keinen Führerschein, habe zudem unter Drogeneinfluss gestanden und sei per Haftbefehl gesucht worden. Der Mann sei vorläufig festgenommen und am Freitag in die JVA überführt worden. Den Angaben zufolge wird nun wegen illegalen Kraftfahrzeugrennen, Gefährdung des Straßenverkehrs, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie des Fahrens unter berauschenden Mitteln ermittelt.

Von liko