Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgängerin wird von abbiegendem Auto verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Verkehrsunfall in Leipzig-Reudnitz Fußgängerin wird von abbiegendem Auto verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 30.06.2020
Symbolbild Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 33-jährige Leipzigerin ist am Dienstagvormittag von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, fuhr ein 45-Jähriger die Riebeckstraße in südliche Richtung. Beim Abbiegen nach links in die Stötteritzer Straße habe er die 33-Jährige nicht beachtet, als diese an einer Ampel die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. In der Folge wurde die Frau verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen den 45-jährigen Fahrer des PKW ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Anzeige

Von joka

Anzeige