Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermisste Maja aus Leipzig wieder aufgetaucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermisste Maja aus Leipzig wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 18.11.2019
Die Polizei hatte mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach Maja H aus Leipzig gesucht. (Symbolbild) Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Leipzig

Die seit einer Woche vermisste Maja H. aus Leipzig ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei sie am Nachmittag in Leipzig aufgegriffen worden. Die Hintergründe würden geprüft und seien Gegenstand der Ermittlungen. Weitere Informationen gab die Polizei zu dem Fall nicht heraus.

Maja war seit einer Woche verschwunden. Eigentlich wollte sich die junge Frau aus Wiederitzsch zum Shoppen in die Innenstadt und sich dort auch mit ihren Eltern treffen. Dazu kam es aber nicht, ihr Handy war seitdem ausgeschaltet.

Am Sonntag hatte auch die Sendung „Kripo Live“ über den Fall berichtet. Danach waren bei der Leipziger Polizei rund ein Dutzend Hinweise eingegangen.

Yolanda weiter verschwunden

Weiter vermisst bleibt dagegen Yolanda Klug. Die 23-Jährige war Ende September verschwunden, auch in dem Fall läuft eine Öffentlichkeitsfahndung der Polizei.

Von luc

Er ist angeklagt, weil er Polizisten geschlagen, seine Ex-Frau verfolgt und ein Mietshaus terrorisiert haben soll: Erkan A. fehlte beim Prozessauftakt am Montag im Landgericht Leipzig, nun erging Haftbefehl.

18.11.2019

Seit einer Woche wird die 19-Jährige Maja aus Leipzig vermisst. Am Sonntag lief der Fall in der MDR-Sendung Kripo Live. Das brachte neue Hinweise. Verbindungen zu zwei weiteren Fällen von verschwundenen Frauen sieht die Polizei nicht.

18.11.2019

Auch Hunderte Leipziger Anleger haben beim mutmaßlichen Betrugsskandal um die PIM Gold GmbH viel Geld verloren. Ihnen werden jetzt zahlreiche Hilfsangebote unterbreitet. Doch längst nicht alle sind seriös.

18.11.2019