Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermisster 22-Jähriger in Leipzig wieder aufgetaucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermisster 22-Jähriger in Leipzig wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 06.11.2017
Blaulicht
Archivfoto Quelle: LVZ-Archiv
Anzeige
Leipzig

Ein seit Samstag in Leipzig vermisster 22-Jähriger ist nach intensiver Suche auch via Facebook und Co. inzwischen wieder aufgetaucht. „Der junge Mann hat sich inzwischen bei seiner Familie gemeldet, die auch uns informiert hat“, sagte Polizeisprecherin Maria Braunsdorf am Montag gegenüber LVZ.de.

Die Familie des Mannes hatte sich am Samstag bei der Polizei gemeldet, weil dieser nach einem nächtlichen Besuch des Plagwitzer Clubs „Elipamanoke“ nicht mehr zu erreichen gewesen war. Das letzte Lebenszeichen stamme vom Samstagmorgen gegen 8 Uhr. Die Behörden lösten am Sonntag eine Großfahndung im Leipziger Südwesten aus, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam. Die Suche blieb allerdings erfolglos.

Parallel zum Bemühen der Polizei organisierten Freunde und Bekannte in sozialen Netzwerken einen Aufruf mit detaillierten Informationen zu dem 22-Jährigen, der in kurzer Zeit mehr als 800 Mal geteilt wurde. Am Montagnachmittag dann die Entwarnung: Der Gesuchte sendete ein Lebenszeichen an seine Familie. Zu den näheren Umständen des Verschwindens wollte die Polizei keine Angaben machen.

mpu