Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermisster Leipziger ist tot
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermisster Leipziger ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 28.08.2019
Der vermisste 78-jährige Leipziger ist tot. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Der seit Anfang Juli als vermisst gemeldete 78-jährige Leipziger ist tot. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, hatte ein Freund zuletzt am 3. Juni telefonisch Kontakt zu dem Vermissten aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt habe es keinerlei Hinweise auf ein plötzliches Verschwinden des Mannes gegeben.

Ermittlungen ergaben jetzt, dass es sich bei dem Toten, der am 8. August am Ufer des Zwenkauer Sees gefunden wurde, um den vermissten 78-Jährigen handelt. Er soll sich selbst umgebracht haben.

Sollten Sie von Suizidgedanken betroffen sein, können Sie sich an die Telefonseelsorge in Deutschland unter den Nummern (0800) 111 0 111 oder (0800) 111 0 222 oder im akuten Fall an einen Notarzt wenden.

Von CN/fbu

Während seiner Nachtdienste hat ein Pfleger ein schwerstbehindertes Kind missbraucht. Am Landgericht Leipzig ist er jetzt dafür verurteilt worden.

28.08.2019

Der „Tauchsche 2019“ bleibt tausenden Besuchern als fröhliches Stadtfest in Erinnerung. Doch in der Nacht zu Sonnabend ging es auf der Festwiese offenbar weniger spaßig zu, wie die Polizei nun informiert.

28.08.2019

Schreck für Anwohner im Leipziger Osten: Am Dienstagabend musste ein Wohnhaus evakuiert werden. Sie wurde inzwischen teilweise aufgehoben. Einige Mieter dürfen auch in den nächsten Tagen nicht in ihre Wohnungen.

28.08.2019