Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Versuchter Diebstahl endet mit drei Strafanzeigen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Versuchter Diebstahl in Leipziger Hbf-Promenaden endet mit drei Strafanzeigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 15.03.2021
Ein 24-Jähriger ist am Freitag in den Hauptbahnhof-Promenade des versuchten Diebstahls überführt worden. (Symbolbild)
Ein 24-Jähriger ist am Freitag in den Hauptbahnhof-Promenade des versuchten Diebstahls überführt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Freitag hat ein 24-jähriger Mann in den Hauptbahnhof-Promenaden einen Diebstahl begangen und versuchte es in einem zweiten Geschäft erneut. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, wurden Beamte am Freitagnachmittag in ein Elektronikgeschäft am Leipziger Hauptbahnhof gerufen.

Der 24-Jährige hatte dort versucht, zwei Kopfhörer im Wert von etwa 200 Euro zu stehlen. Die elektronische Warensicherung wurde bereits von ihm entfernt. Bei seiner Durchsuchung fanden die Bundespolizisten zudem Turnschuhe, die der Mann kurz vorher in einem Schuhgeschäft am Hauptbahnhof entwendet hatte. Laut Bundespolizei fanden die Beamten außerdem noch geringe Mengen Cannabis bei ihm.

Gegen den polizeibekannten Mann wurden Strafverfahren wegen besonders schweren versuchten und begangenen Diebstahls eingeleitet sowie ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Von almu