Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Männer randalieren in Leipziger Straßenbahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Männer randalieren in Leipziger Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 12.06.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Vier Männer haben in der Nacht zum Mittwoch in einer Leipziger Straßenbahn randaliert und sich mit einem weiteren Fahrgast geprügelt. Nach Angaben der Polizei randalierte die Gruppe bereits in der Zschocherschen Straße und versuchte Gegenstände zu demolieren.

Sie stiegen dann in die letzte Bahn der Linie 1 in Richtung Lausen und versuchten auch hier die Innenausstattung zu beschädigen. Ein Fahrgast versuchte die vier scheinbar alkoholisierten Männer, die zwischen 19 und 20 Jahre alt waren, davon abzuhalten. Sie begannen auf den 28-Jährigen einzuschlagen, der daraufhin ein Messer zog und den Angreifern damit drohte.

Schließlich riefen andere Fahrgäste die Polizei, die alle Beteiligten aus der Bahn eskortierte und den Vorfall aufnahmen. Zwei aus der Gruppe wollten sich jedoch nicht beruhigen, sodass die Beamten sie über Nacht in Gewahrsam nahmen und in eine Zelle brachten. Die leichten Verletzungen des 28-Jährigen wurden ambulant behandelt.

thiko

Reichen die Beweise gegen den Angeklagten im Berufungsprozess um den Anschlag auf Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU)? Das Gericht hat daran inzwischen Zweifel.

12.06.2019

Schon wieder muss sich ein Gericht mit den tödlichen Schüssen auf der Leipziger Eisenbahnstraße befassen. Vier Rocker gehen gegen das Urteil vor, das im Leipziger Landgericht gefallen war.

12.06.2019

Ein Brandstifter hat in der Nacht zu Sonntag im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Leipzig gezündelt. Als eine 18-Jährige das Feuer bemerkte, alarmierte sie die Polizei. Ein Brand konnte somit verhindert werden.

11.06.2019