Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wieder mehrere Brände in Connewitz – Polizei nimmt Verdächtige fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wieder mehrere Brände in Connewitz – Polizei nimmt Verdächtige fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:23 20.05.2020
In der Nacht vom 19. auf den 20. Mai wurden auf Baustellen in Connewitz mehrere Gegenstände, darunter ein Toilettenhäuschen, angezündet. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Leipzig

Mehrere Brandstifter haben am Connewitzer Kreuz in Leipzig und der angrenzenden Wolfgang-Heinze-Straße verschiedene Gegenstände angezündet. Unter anderem brannten in der Zeit zwischen 1 Uhr und 1.45 Uhr mehrere Mülltonnen, Toilettenhäuschen und ein Anhänger, wie ein Sprecher der Polizei Leipzig und das Landeskriminalamt am Mittwoch mitteilten. Die Polizei nahm kurz nach den Bränden drei Verdächtige im Alter von 30 und 31 fest.

Mittlerweile sind die Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Die Soko LinX des Polizeilichen Terrorismus- und Abwehrzentrums (PTAZ) im Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Immer wieder Brände in Connewitz

Die Brände wurden gelöscht. Im Stadtteil Connewitz kommt es immer wieder zu Baustellenbränden und Ausschreitungen.

Lesen Sie auch

Von RND/dpa

19.05.2020
19.05.2020
Anzeige