Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zigarettenautomaten in Leipzig und Machern zerstört
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zigarettenautomaten in Leipzig und Machern zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 19.12.2016
Unbekannte haben in Leipzig und Gerichshain Zigarettenautomaten gesprengt. (Archivbild)
Unbekannte haben in Leipzig und Gerichshain Zigarettenautomaten gesprengt. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Wochenende haben Unbekannte zwei Zigarettenautomaten in der Stadt und im Landkreis Leipzig gesprengt. Wie die Polizei mitteilte, zerstörten Diebe in der Nacht zu Samstag ein Gerät im Machener Ortsteil Gerichshain. Um 3.20 Uhr wurde der Automat durch eine Explosion in der Brandiser Straße von der Wand gerissen und völlig zerstört – vermutlich durch Pyrotechnik. Die Polizei konnte später noch Kleingeld und Zigarettenschachteln, die auf dem Weg herum lagen, sichern. Ein Zeuge hatte zwei Personen gesehen, die in Richtung Leipziger Straße davon rannten. Die Höhe des Stehl- und Sachschadens steht noch aus.

In der Nacht zu Sonntag traf es dann erneut einen Zigarettenautomaten, der vollständig zerstört wurde – diesmal in der Hofer Straße in Reudnitz-Thonberg. Auch dort wurde vermutlich Pyrotechnik verwendet. Durch die Explosion wurden laut Polizei mehrere Anwohner wach. Ein Zeuge sah eine männliche Person, rund 1,60 bis 1,70 Meter groß, mit kräftiger Figur, blauer Kapuzenjacke und grauem Rucksack, die in Richtung Kurt-Günther-Straße verschwand.

Die Geldkassette des Automaten wurde entwendet, die Höhe des Stehl- und Sachschadens steht noch aus.

Die Polizei bittet die Bevölkerung im Fall des zerstörten Zigarettenautomaten im Landkreis Leipzig um Mithilfe. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt im oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in oder unter der Telefonnummer  (03437) 708925-100 zu melden.

luc