Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Radfahrer bei Unfällen in Leipzig verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Radfahrer bei Unfällen in Leipzig verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 12.07.2019
Im Leipziger Stadtgebiet wurden bei Unfällen zwei Radfahrer verletzt. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Stadtgebiet hat es am Donnerstag zwei Unfälle gegeben, an denen Radfahrer beteiligt waren. Laut Polizei übersahen Autofahrer die anderen Verkehrsteilnehmer oder missachteten deren Vorfahrt.

Der erste Unfall ereignete sich gegen 7.50 Uhr im Stadtteil Lützschena-Stahmeln. Ein 37-jähriger Fahrradfahrer fuhr mit seinem Rennrad auf der Straße Elstergarten entgegen der Fahrtrichtung. Eine Autofahrerin, die links auf die Straße Am Brunnen abbiegen wollte, übersah den Mann und es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte der 37-Jährige und zog sich leichte Verletzungen im Schulter- und Ellenbogenbereich zu. An Auto und Rad entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich.

Anzeige

Gegen 13 Uhr kam es im Stadtteil Lößnig zu einem weiteren Unfall. Eine 67-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Watestraße und wollte die Zwickauer Straße in Richtung Johannes-R.-Becher-Straße überqueren. Ein 52-jähriger Autofahrer auf der Zwickauer Straße beachtete sie dabei nicht und wendete, um seine Fahrt in stadtauswärtiger Richtung fortzusetzen. Auf der Fahrbahnmitte kam es zum Zusammenstoß. Die 67-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen am Kopf, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Von fbu

Anzeige