Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Leipziger Straße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Leipziger Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 07.11.2019
Beide Insassen waren derart verletzt, dass sie stationär in nahegelegene Krankenhäuser aufgenommen werden mussten (Symbolbild). Quelle: Stefan Puchner/dpa
Leipzig

Am Donnerstagmorgen kam es gegen 5 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Leipziger Straße im Nordosten der Stadt. Eine 58-jährige Autofahrerin war auf der B87 Richtung Taucha unterwegs, als sie bei Rot über die Ampel fuhr, teilte die Polizei mit. Von rechts kam gerade ein 62-jähriger Autofahrer, der bei Grün von der Autobahn 14 abfuhr.

Die beiden Wagen stießen derart zusammen, dass beide Insassen schwer verletzt stationär in Krankenhäuser aufgenommen werden mussten. Der Schaden an den beiden Autos beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Die 58-Jährige hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Von lcl

Der Einsatzwagen einer Polizeistreife ist in der Nacht zum Donnerstag im Leipziger Stadtteil Connewitz von einem Mann mit einem Pflasterstein beworfen worden. Er stand nicht nur unter Alkohol-, sondern auch unter Drogeneinfluss.

07.11.2019

Zwei Männer riefen am Mittwochabend die Polizei, weil einer von ihnen im Leipziger Zentrum angegriffen und überfallen worden war. Sie beleidigten jedoch die eingetroffenen Beamten und wählten wiederholt den Notruf.

07.11.2019

Ein Mann ist am Mittwochabend von mehreren Unbekannten nahe des Leipziger Hauptbahnhofs niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Die Täter flüchteten unerkannt.

07.11.2019