Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Streit eskaliert: Zwei Menschen mit Messer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Streit eskaliert: Zwei Menschen mit Messer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 18.05.2019
Bei einer Auseinandersetzung in der Leipziger Innenstadt sind zwei Menschen verletzt worden. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)
Leipzig Innenstadt

Zwei Männer sind am Freitagabend in der Leipziger Innenstadt verletzt worden. Gegen 21.30 Uhr war es laut Polizei durch ein Anrempeln zu einem Streit zwischen den beiden Opfern und den beiden Tätern gekommen. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte schließlich, woraufhin die Täter einem der beiden 26- und 33-jährigen Opfer ins Gesicht schlug. Anschließend stachen die Angreifer mit einem Messer in die Oberschenkel der Geschädigten.

Die männlichen Täter, nach Polizeiangaben „arabischen Aussehens“, flüchteten unerkannt. Die Opfer wurden verletzt, schwebten aber nach der Tat nicht in Lebensgefahr.

Von sag

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 77-jähriger Autofahrer hat beim Abbiegen einen Fußgänger schwer verletzt. Nach Zeugenangaben wurde auch ein junges Mädchen vom Fahrzeug erfasst, stand aber wieder auf und lief davon. Die Polizei sucht nun das Kind und weitere Zeugen.

17.05.2019

Drei Männer haben zwei 19-Jährige überfallen und verlangten Geld und Telefone. Dabei traten sie eins ihrer Opfer.

17.05.2019

Ein 32-Jähriger wurde dabei erwischt, wie er mit einem Kinderwagen auf einer Leipziger Baustelle eine Kabeltrommel stehlen wollte. Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest und erteilte ihm einen Platzverweis.

17.05.2019