Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Eine schwerverletzte Person, fünf weitere Opfer – Vermummte gehen auf Partygäste los
Leipzig Polizeiticker Eine schwerverletzte Person, fünf weitere Opfer – Vermummte gehen auf Partygäste los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 01.09.2019
Nächtliche Eskalation auf der Prager Straße in Leipzig. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Zu einem größeren Einsatz kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Leipziger Südosten. Vermummte Personen haben gegen 21.50 Uhr im Bereich der Prager Straße feiernde Personen angegriffen. Die Vermummten haben dabei auch Schlagwerkzeuge eingesetzt.

Auf der Prager Straße in Leipzig kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der mehrere Personen verletzt wurden.

Dabei wurden sechs Personen verletzt, eine davon schwer.

Wie es zu der Tat kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs.

Von RND/lin

Ein Mann soll am Samstagnachmittag im Leipziger Norden auf eine Person geschossen haben. Als die Beamten vor Ort eintrafen, bot sich ihnen allerdings ein anderes Bild. Darüber hinaus hatten sich um die Ecke zwei Personen bei einer Auseinandersetzung verletzt.

01.09.2019

Mit so niedlichen Wesen hat es die Polizei nicht alle Tage zu tun: Am Hauptbahnhof Leipzig wurde eine kleine Fledermaus vor der Hitze in Sicherheit gebracht – und auf einem Schnappschuss der Polizei verewigt.

26.07.2019

Ein 33-Jähriger hat versucht sich auf eine ungewöhnliche Weise Zutritt zu einer Wohnung in der Lützner Straße im Westen der Stadt zu verschaffen – und musste von der Feuerwehr gerettet werden.

23.07.2019