Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 10° wolkig
Leipzig Schulen Überblick: Die Leipziger Gymnasien

Die Leipziger Gymnasien

Das Thomas-Gymnasium ist Teil des Bildungscampus Forum Thomanum, Kinder werden bis zum Abitur hin musisch gebildet. Die vertiefte musische Ausbildung erfordert eine Aufnahmeprüfung.

31.01.2020

Das Landesgymnasium für Sport Leipzig bietet eine vertiefte sportliche Ausbildung an, welche nur mit einer Empfehlung des Landesverbandes der jeweiligen Sportart möglich ist.

31.01.2020

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium trägt als erste Schule Sachsens den Titel Weltethos-Schule und ist "Junior Coach – Ausbildungsschule des DFB". Im Angebot stehen Spezialgrundkurse wie Nachhaltigkeitsforschung, Landschafts- und Filmanalyse.

31.01.2020

Im Gymnasium Schkeuditz wird das Astronomische Zentrum mit dem Planetarium Schkeuditz für den Unterricht genutzt.

01.02.2020

Das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg bietet eine vertieft musische Ausbildung, dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Chorgesang. Dafür muss jedoch eine Eignungsprüfung abgelegt werden, der Anmeldeschluss ist hier der 8. März.

31.01.2020

Am Neuen Nikolai-Gymnasium werden die Schüler auch außerhalb des Unterrichtes stark mit einbezogen. Von der hauseigenen Schülerfirma, der Bigband bis hin zur Akademie, welche Veranstaltungen organisiert, ist alles vertreten.

31.01.2020

Das ehemalige Gymnasium Telemannstraße wurde 2018 in Gerda-Taro-Schule umbenannt. Das Gymnasium hat im August 2017 seinen Betrieb aufgenommen und ist im Aufbau.

31.01.2020

Das Johannes-Kepler-Gymnasium ist eine Unesco-Projektschule, somit bestehen viele internationale Kontakte. Die Fremdsprachen kann man mit Zertifikatskursen belegen und abschließen.

31.01.2020

Das Gymnasium Engelsdorf bietet eine Vielzahl an Ganztagsangeboten sowie Wettbewerben im Rahmen des Mint-Projektes an. Außerdem findet ein stetiger Austausch mit zwei europäischen Partnerschulen statt.

31.01.2020

Das Luise-Otto-Peters-Gymnasium nimmt an dem Pilotprojekt "Klimaschulen in Sachsen" teil. Mit einer gut ausgestatteten Bibliothek sowie einer Vielzahl von Ganztagsangeboten ist das Gymnasium ein Ort der Begegnung und der Kommunikation.

31.01.2020

Erst ab dem Schuljahr 2021/22 wird das Gymnasium seinen Standort in der Karl-Heine-Straße 22 b haben. Zum jetzigen Zeitpunkt dient sie als Außenstelle des Robert-Schumann-Gymnasiums in der Uhlandstraße 28.

31.01.2020

Im Werner-Heisenberg-Gymnasium wird auf neue Medien gesetzt, diese kommen im Unterricht gezielt zum Einsatz. Zudem wird eine schuleigene Lernplattform angeboten.

31.01.2020
Anzeige