Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 5° wolkig
Leipzig Stadtpolitik

Leipzig / Stadtpolitik

Bei Veranstaltungen in der Arena oder im RB-Stadion sind die Straßen im Waldstraßenviertel schnell verstopft. Parkplätze sind dort auch an normalen Tagen knapp. Die Stadt hat ein Anwohnerparkkonzept erstellt, das zum 30. Oktober greifen soll. Dagegen formiert sich Protest.

Die Initiative „Parken im Waldstraßenviertel“ sieht die Existenz von Gewerbetreibenden gefährdet, falls das geplante Parkregime zum 30. Oktober greift. Wenn die Stadt nicht nachjustiert, wollen die Gewerbetreibenden eine eigene „Pinke Plakette“ einführen. Hier der aktuelle Stand der Debatte.

19.09.2019

Sie will den ökologischen Aufbruch in Leipzig: Deshalb tritt Katharina Krefft (Bündnis 90/ Die Grünen) bei der OBM-Wahl im Februar 2020 an.

19.09.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Seit dem 1. August gilt das Starke-Familien-Gesetz. Ziel: Familien sollen Leistungen für Bildung und Teilhabe einfacher und umfangreicher nutzen können. Doch viele nehmen sie gar nicht in Anspruch. Die Stadt hat deshalb alle Haushalte per Rundschreiben informiert.

19.09.2019

Bei Starkregen schwappen an bis zu 90 Stellen Abwässer in Leipzigs Flüsse und Gräben, weil das Klärwerk Rosental überfordert ist. Die Kläranlage soll deshalb ausgebaut werden. Für den Nabu ist das der falsche Ansatz. Gefordert wird auch ein anderer Umgang mit Abwasser aus Schkeuditz.

18.09.2019

Der Stadtrat hat am Mittwoch seine Arbeit aufgenommen. Bei der Konstituierung im Neuen Rathaus wirbt Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) für eine „aufrichtige Streitkultur“. Die Sitzung wird von der Polizei abgesichert. Ein Blick in den ersten Tag des neuen Stadtparlaments.

18.09.2019

Vom neuen Wohngebiet Heiterblick-Süd bis hin zum „Dorf für Ältere“ – Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat dem Stadtrat am Mittwoch sein „Arbeitsprogramm 2023“ mit 30 konkreten Maßnahmen vorgelegt.

18.09.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

LVZ-Leser erfuhren es bereits vor drei Wochen: Der Leipziger Techno-Club Distillery und der studentische TV-Club haben der Bahn gemeinsam das Gelände vom früheren Black Triangle abgekauft. Gemeinsam mit zwei weiteren Initiativen stellten sie ihre Ideen für das Anfang 2019 polizeilich geräumte Areal nun erstmals der Öffentlichkeit vor. Die Details.

18.09.2019

Leipzigs Hilfsorganisationen für Obdachlose bereiten sich auf den Winter vor. Bei einem Aktionstag wurden jetzt 80 Schlafsäcke gespendet. Und der Hilfebus will mit einer Fundraising-Aktion Geld für 150 Überlebens-Rucksäcke sammeln.

18.09.2019

Zoff um das geplante Anwohnerparken im Waldstraßenviertel: Am 30. Oktober soll es losgehen. Die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig sowie der Unternehmerverband Sachsen drängen auf eine Verschiebung, der Bürgerverein Waldstraßenviertel auf die planmäßige Umsetzung.

18.09.2019

Zwei Grundschulen in Kleinzschocher und Probstheida sollen bis Sommer 2020 fertig sein. In Probstheida gibt es allerdings zwei Monate Verzug – weil dort Archäologen fündig geworden sind.

16.09.2019

Meistgelesene Artikel / 7 Tage