Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ -1° Schneeschauer
Leipzig Stadtpolitik

Leipzig / Stadtpolitik

Nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt Ende Dezember will Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nicht auf die Expertise der scheidenden Gesundheitsamtsleiterin Regine Krause-Döring verzichten und sie mit einer wichtigen Aufgabe betrauen.

06.12.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Eine Landesgartenschau könnte die Entwicklung des Agra-Parkes beflügeln. Die Leipziger SPD und CDU machen sich dafür stark. Doch noch stört die Agra-Brücke, die die Landschaft zerschneidet.

06.12.2021

Knapp fünf Millionen Euro bekommt Leipzig aus einem Bundesprogramm zur Belebung von Stadtzentren. Was hat die Stadt damit vor? Und wie sieht Clemens Schülke, Leipzigs Wirtschaftsboss im Rathaus, die Perspektiven für die City?

05.12.2021

In diesem Jahr erst hat Leipzig ein City-Management auf den Weg gebracht, um den durch die Pandemie beschleunigten Strukturwandel in der Innenstadt zu begleiten. Die Finanzspritze bietet nun große Chancen gegen den wachsenden Ladenleerstand.

02.12.2021
Anzeige

Das lästige Kleingeldsuchen für den Parkplatz hat in Leipzig bald ein Ende. Das Rathaus hat nun einen Fahrplan, bis wann die Münzen als alleiniges Zahlungsmittel ausgedient haben.

02.12.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) sieht in einem raschen harten Lockdown die einzige Chance, die vierte Corona-Welle zu brechen. Im LVZ-Interview kündigt er ein neues Impfzentrum in der Arena an und erklärt, warum das Gesundheitsamt die Kontaktnachverfolgung nicht mehr leisten kann.

30.11.2021

Die „Stiftung Friedliche Revolution“ startet einen neuen Anlauf für ein Freiheits- und Einheitsdenkmal in Leipzig. Ein Bürgerrat und ein Expertengremium erarbeiten dabei Vorschläge zu Ort und Gestaltung.

30.11.2021

Mit der Installation eines neuen Gremiums beweist die „Stiftung Friedliche Revolution“, dass es ihr ernst ist mit einer Bürgerbeteiligung von der Pike auf. Damit könnte es doch noch etwas werden mit dem Bau eines Freiheits- und Einheitsdenkmals in Leipzig, meint LVZ-Redakteur Björn Meine in seinem Kommentar.

30.11.2021

Trotz Corona-Krise sprudeln die Steuereinnahmen der Stadt Leipzig. Wie geht das? Und warum ist es vernünftig, die ungeplanten Mehreinnahmen nicht gleich wieder auszugeben?

29.11.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage