Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 7° wolkig
Leipzig Stadtpolitik
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Leipzig / Stadtpolitik

Leipzig-Besucher müssen bis Ende Oktober keine Tourismusabgabe zahlen.

Gute Nachrichten für Leipzig-Besucher: Bis Ende Oktober erhebt die Stadt keine Tourismusabgabe für Übernachtungsgäste in Hotels. Das hat der Stadtrat beschlossen.

30.05.2020
Anzeige

Das 365-Euro-Ticket ist ein prominentes Beispiel. CDU und AfD wollen es auf den Prüfstand stellen, da die Prognosen für Leipzigs Etat in den nächsten Jahren düster sind. An Investitionen, da sind sich alle einig, soll aber nicht gespart werden.

15.05.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die echten Schafe auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt beschäftigen an diesem Freitag den Petitionsausschuss des Stadtrates. Er befasst sich mit der Stellungnahme des Rathauses zu einer Petition von Tierschützern.

15.05.2020

Die finanziellen Aussichten für Leipzig sind düster. Dennoch verzichtet die Stadtverwaltung auf eine Haushaltssperre – und will Investitionen möglichst sogar noch ausweiten.

14.05.2020

Die Kommunen kommen nur mit einem Rettungsschirm von Bund und Land durch die Krise. Darauf hat Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Donnerstag hingewiesen. Auf eine Haushaltssperre verzichtet die Messestadt derzeit aber. Sie behilft sich mit Krediten. Beschäftigten von kommunalen Kulturbetrieben droht ab 1. Juni die Kurzarbeit.

15.05.2020
Anzeige

Wer liefert das Schulessen ab August 2020? Die Stadt will das bereits verlängerte Auswahlverfahren fristgemäß abschließen. Doch einige Schulkonferenzen kommen in Zeitnöte, weil sie wegen Corona nicht tagen konnten.

14.05.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach der CDU wollen nun auch Leipzigs Grüne unbürokratische Hilfen für die Gastronomie. Sie erwägen „temporäre Gastronomiemeilen“ – etwa auf Parkflächen für Autos.

12.05.2020

140 Millionen Gewerbesteuer weniger – damit rechnet Leipzig für 2020 als Folge der Corona-Pandemie. Grüne und Linke legen derweil Konzepte und Forderungen vor, um eine Haushaltssperre und den Rotstift bei freiwilligen Leistungen zu vermeiden.

12.05.2020

Mehr Platz für Freisitze: Die CDU sieht darin eine Möglichkeit, Leipzigs Wirten im Sommer 2020 unter die Arme zu greifen. Der Stadtrat muss aber noch zustimmen.

11.05.2020

Verkürzte Öffnungszeiten, Online-Voranmeldung: Die Umweltbibliothek ist wieder zugänglich. Doch die Finanzierungsprobleme sind damit nicht gelöst. Die Grünen fordern nun Hilfe von der Stadt.

11.05.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Anzeige