Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Gentrifizierung im Leipziger Westen – Podiumsdiskussion mit Hobusch und Nagel
Leipzig Stadtpolitik Gentrifizierung im Leipziger Westen – Podiumsdiskussion mit Hobusch und Nagel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 06.04.2015
Altes muss in Plagwitz Neuem weichen ... wie auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs. Quelle: André Kempner
Leipzig

Als Veranstalter tritt das Netzwerk Schlindewitz auf.

Die Messemetropole ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Deutschlands. Besonders in den gefragten Lagen wird günstiger Wohnraum knapp. Es kommt zu einem Verdrängungswettbewerb infolge der „Aufwertung“ einzelner Stadtteile wie zum Beispiel Plagwitz.

Norma Brecht vom Bündnis „Stadt für alle“, FDP-Stadtrat René Hobusch als Vorstand des Vereins Haus und Grund, der Landtagsabgeordnete Marco Böhme (Linke) sowie Heiko Müller vom Stadtumbaumanagement Leipziger Westen und Norbert Raschke vom Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung diskutieren am Donnerstag. Die Debatte leitet Juliane Nagel (Linke). Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

joka