Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Linksextreme Gewalt in Leipzig: „Connewitz ist keine No-Go-Area“
Leipzig Stadtpolitik Linksextreme Gewalt in Leipzig: „Connewitz ist keine No-Go-Area“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:55 02.12.2019
Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Mitte) und seine engsten Mitarbeiter Jörg Zimmermann, Leiter des Stadtordnungsdienstes (links) sowie Ordnungsamtsleiter Helmut Loris wehren sich gegen Vorwürfe, im Dreieck zwischen Bornaischer und Wolfgang-Heinze-Straße nicht genug zu kontrollieren. Quelle: André Kempner
Leipzig

Angesichts der Debatte um die zunehmende Gewalt von Linksextremisten aus Connewitzhat sich jetzt Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) zu...

Tausende Menschen gingen im Zuge des globalen Klimastreiks auch in Leipzig auf die Straßen. Der Tag im Überblick.

29.11.2019
Pflanzungen kommen voran - 500 neue Straßenbäume für Leipzig

Rund 500 neue Straßenbäume werden in dieser Saison in Leipzig gepflanzt. Ab dem nächsten Jahr sollen es jährlich tausend sein. Ein deutschlandweit ganz besonders engagiertes Projekt. Selbst die Allianz-Versicherung hilft dabei.

29.11.2019

Im Streit um die Einführung des Bewohnerparkens im Leipziger Waldstraßenviertel gerät das Rathaus immer stärker unter Druck. Grund: Der renommierte Verwaltungsrechtler Klaus Füßer hat Widerspruch erhoben und will die Stadt zur Auskunft zwingen.

29.11.2019