Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Nach der ersten OBM-Wahl: So beurteilen Leipziger die politische Lage in der Stadt
Leipzig Stadtpolitik Nach der ersten OBM-Wahl: So beurteilen Leipziger die politische Lage in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 10.02.2020
Auf einen von beiden läuft es beim zweiten Wahlgang der Leipziger Oberbürgermeisterwahl hinaus: CDU-Herausforderer Sebastian Gemkow (links) und SPD-Amtsinhaber Burkhard Jung (rechts). Quelle: André Kempner
Leipzig

Die Berichte und Analysen zur Oberbürgermeisterwahl vom 2. Februar haben etliche LVZ-Leser und User von LVZ.de dazu bewogen, Briefe und E-Mails an d...

Die Leipziger Stadtwerke wollen im Stadtteil Lößnig ein neues Gasturbinenkraftwerk bauen. Doch gegen das 150-Millionen-Projekt, für das am 13. Februar die öffentliche Auslegung der Planungsunterlagen beginnt, formiert sich der Widerstand.

10.02.2020
Statistik vom Wahlamt - SPD ohne Hochburgen in Leipzig

Bei den Partei-Hochburgen in Leipzig springen die Sozialdemokraten etwas heraus. Nur die SPD holte bei den drei Wahlen 2019 in jeweils ganz verschiedenen Ortsteilen ihre besten Ergebnisse. Andere Parteien konnten hingegen auf klare Hochburgen zählen.

09.02.2020

Nach dem Rückzug von AfD-Kandidat Christoph Neumann aus der Finalrunde im Kampf um den OBM-Posten spitzt sich der Wahlkampf weiter zu. Im Stadtbild sind bereits neue Plakate aufgetaucht. Wie reagieren die Parteien? Verändern sie ihre Strategie für die kommenden Wochen? 

09.02.2020