Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Stiftung will in Berlin Geld für Freiheits- und Einheitsdenkmal abrufen
Leipzig Stadtpolitik Stiftung will in Berlin Geld für Freiheits- und Einheitsdenkmal abrufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:05 29.11.2019
Für viele hat Leipzig bereits ein Freiheitsdenkmal: die Nikolaisäule auf dem Nikolaikirchhof. Quelle: Foto: Regina Katzer
Leipzig

Die Stiftung Friedliche Revolution will Anfang nächsten Jahres in Berlin die Finanzierungsgespräche für Leipzigs Freiheits- und Einheitsdenkm...

In Leipzigs Lebensbaum werden sich in den nächsten Jahren viele Ecken und Kanten verwachsen. Das geht aus der neuen Bevölkerungsprognose der Stadt hervor. Das Gewächs werde dadurch stabiler. Allerdings hält der Geburtenüberschuss nicht mehr lange an.

28.11.2019
Verkehrspolitik in Leipzig - Neuer Streit ums Parken im Waldstraßenviertel

Ende Oktober setzte die Stadt die geplante Einführung des Anwohnerparkens im Waldstraßenviertel bis zum 1. Januar 2020 aus. Doch jetzt deutet einiges darauf hin, dass es eine erneute Verschiebung geben könnte. Denn eine neue Regelung ist nicht in Sicht.

27.11.2019

Die Leipziger Liberalen gehen mit Marcus Viefeld ins Rennen um den Chefposten im Neuen Rathaus. Der 44-Jährige wurde am Dienstagabend von den FDP-Mitgliedern zum Oberbürgermeister-Kandidaten nominiert.

26.11.2019