Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Termin für Leipziger Bürgermeister-Wahl steht fest
Leipzig Stadtpolitik Termin für Leipziger Bürgermeister-Wahl steht fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 05.09.2019
Burkhard Jung (SPD), derzeitiger Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, nach seiner Wahl zum neuen Präsidenten des Städtetages (Archivbild) Quelle: Caroline Seidel/dpa
Leipzig

Der Termin für die Wahl des Leipziger Oberbürgermeisters steht fest. Am 2. Februar 2020 sollen die Bürger über die künftige Stadtspitze abstimmen. Darauf hat sich der Stadtrat am Mittwoch geeinigt. Die Stadtverwaltung hatte hingegen vorgeschlagen, eine Woche später und damit während der Winterferien zu wählen. Sollte ein zweiter Wahlgang notwendig werden, so ist der Termin für diesen auf den 1. März festgelegt.

Die derzeitige, siebenjährige Amtszeit von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) endet am 28. März 2020. Nach den Regeln der Sächsischen Gemeindeordnung ist die Wahl frühestens drei und spätestens einen Monat vor Ende der Amtszeit abzuhalten. Bei der Terminfindung achtete der Stadtrat darauf, dass die Wahl weder in die Winterferienzeit noch auf den Sonntag vor Fasching fällt.

Durch den nun gefundenen Termin stehen auch weitere Termine fest. So können noch bis zum 28. November 2019 Vorschläge zur Wahl zum Leipziger Oberbürgermeister eingereicht werden. Bis zum 22. Dezember müssen die Wählerverzeichnisse angelegt sein. Die Wahlbenachrichtigungen werden bis spätestens 12. Januar versandt.

Von joka

Der Leipziger SPD-Chef Holger Mann ist nach den Landtagswahlen frustriert und enttäuscht – eine Personaldebatte gibt es aber noch nicht. Die Partei will jetzt daran arbeiten, Burkhard Jung bei den OBM-Wahlen kommendes Jahr im Amt zu halten. Ein Blick ins aktuelle Gefüge der Partei.

05.09.2019

Ab 2020 wird das umstrittene Radfahren auf dem Innenstadtring legal. Das sagte Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau am Mittwoch im Stadtrat. Weitere Themen in der letzten Sitzung der Wahlperiode: der Streit ums Museum in der Runden Ecke, der Bau einer Rollstuhlsporthalle und Gysis Auftritt am 9. Oktober. Hier der Überblick.

04.09.2019

Der Linken-Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann fordert wegen des Landtagswahlergebnisses den Rücktritt der sächsischen Parteispitze. Die Landtagsabgeordneten Juliane Nagel, Franz Sodann und Marco Böhme kritisieren das scharf.

04.09.2019