Menü
Anmelden
Wetter heiter
3°/ -2° heiter
Leipzig Wahl
Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestagswahlkreis Leipzig-Nord (von links oben im Uhrzeigersinn): Jens Lehmann (CDU), Holger Mann (SPD), Christoph Neumann (AfD), René Hobusch (FDP), Nina Treu (Linke) und Marie Müser (Grüne).

Bundestagswahl 2021: Verkehr, Klima, Bildung, Zukunft – was wollen die Kandidatinnen und Kandidaten im Bundestagswahlkreis Leipzig-Nord? Die LVZ hat ihnen fünf Fragen gestellt.

15.09.2021
Anzeige

Sie bekam fast viermal so viele Stimmen wie beim ersten Wahlgang: So hat Ute Elisabeth Gabelmann bei der zweiten Runde der OBM-Wahl abgeschnitten.

02.03.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

OBM-Bewerber Sebastian Gemkow (CDU) räumte am Sonntag seine Wahlniederlage gegen Amtsinhaber Burkhard Jung (SPD) ein – und gratulierte ihm. Die LVZ wollte von ihm wissen, warum er unterlag und was er jetzt tun wird.

02.03.2020

Leipzigs wiedergewählter Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) will die Spaltung der Stadt überwinden und auch auf die Menschen zugehen, die ihm nicht ihre Stimme gegeben haben. Das sagt er im Interview mit der LVZ.

02.03.2020

Knapp 470.000 Leipziger waren am Sonntag aufgerufen, einen neuen Oberbürgermeister zu wählen. Das sind die Ergebnisse für die Wahlbeteiligung beim zweiten Wahlgang im Detail.

01.03.2020
Anzeige

Burkhard Jung und Sebastian Gemkow lagen fast bis zum Ende gleichauf.Der Herausforderer von der CDU zeigte sich als fairer Verlierer.

02.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Dort, wo die AfD besonders stark war, setzte sich Sebastian Gemkow deutlich von Amtsinhaber Burkhard Jung ab. Klicken Sie sich durch die Ortsteile: So hat der CDU-Kandidat bei der zweiten Runde der OBM-Wahl abgeschnitten.

02.03.2020

Im Vergleich zum ersten Wahlgang ist zu erkennen, wie Burkhard Jung die Stimmen von Linken- und Grünen-Wählern auf sich vereinen konnte. Klicken Sie sich durch die interaktive Karte: So hat der SPD-Amtsinhaber bei der zweiten Runde der OBM-Wahl im Detail abgeschnitten.

02.03.2020

Spannung wie beim Tatort: Die Leipziger OBM-Wahl ist am Sonntag denkbar knapp ausgegangen. Im zweiten Wahlgang setzte sich SPD-Amtsinhaber Burkhard Jung (61) hauchdünn gegen CDU-Herausforderer Sebastian Gemkow (41) durch. Jung regiert damit bis 2027, es ist seine dritte Amtsperiode seit 2006.

01.03.2020

Mit seinem Sieg bei der OBM-Wahl in Leipzig hat Burkhard Jung der SPD im Osten die Ehre gerettet. Aber nur dank massiver Hilfe, kommentiert LVZ-Chefredakteuer Jan Emendörfer das Ergebnis.

02.03.2020
Anzeige