Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Leipzig Wahl Kommunalwahl

Zur Leipziger Oberbürgermeisterwahl Anfang Februar sind acht Kandidaten von unterschiedlichen Parteien zugelassen worden. Neben dem Amtsinhaber Burkhard Jung tritt auch der sächsische Justizminister Sebastian Gemkow an sowie mehrere Stadträte.

03.12.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Gültigkeit ist nun offiziell bestätigt: Leipzigs neuer Stadtrat kann in diesem Monat seine Arbeit aufnehmen. Wegen Übertragungsfehler kam es zu einer Verzögerung.

02.09.2019

Neue Zusammensetzung, gleiche Ziele: Die vor gut zwei Jahren gegründete Freibeuter-Fraktion im Leipziger Stadtrat will auch nach den Kommunalwahlen zusammenarbeiten. Dabei werden Personalwechsel notwendig.

16.06.2019

Im Leipziger Ortsteil Liebertwolkwitz hat die Alternative für Deutschland (AfD) ihr bestes Ergebnis bei den Leipziger Stadtratswahlen eingefahren. Auch die Bewohner suchen nach den Gründen.

08.06.2019
Kommunalwahl

Amtliches Endergebnis zur Kommunalwahl - René Hobusch (FDP) verliert sein Stadtratsmandat

Der FDP-Politiker und Präsident des Eigentümerverbandes Haus & Grund Sachsen René Hobusch wird nun doch nicht im neuen Leipziger Stadtrat vertreten sein. Der Gemeindewahlausschuss gab am Donnerstag das amtliche Endergebnis der Kommunalwahlen vom 26. Mai 2019 bekannt. Dabei gab es eine Überraschung.

07.06.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Angesichts des Rechtsrucks unter anderem bei den Kommunalwahlen rufen Sachsens Mirantenbeiräte die neu gewählten Abgeordneten dazu auf, sich für Toleranz einzusetzen und klar Stellung gegen Rassismus und Ausgrenzung zu beziehen.

03.06.2019

Bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag haben in einigen sächsischen Gemeinden auch einige bekannte Rechtsextreme den Sprung in die Regionalparlamente geschafft. Sie kandidierten vor allem auf Listen von vermeintlich harmlos klingenden Wählergruppen.

31.05.2019

Franziska Schubert (Grüne) lieferte sich bei den OBM-Wahlen in Görlitz ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem CDU-Kandidaten Octavian Ursu um den zweiten Platz hinter AfD-Politiker Sebastian Wippel. Zum zweiten Durchgang tritt sie nun nicht mehr an.

31.05.2019

Viele Sitze, zu wenig Kandidaten: Die AfD hat in vier ostdeutschen Bundesländern nach der Kommunalwahl nicht genügend Personal für die Mandate, die sie gewonnen hat. Um wie viele Fälle es sich genau handelt, war noch nicht klar.

30.05.2019