Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kommunalwahl Das sind die Ergebnisse der 14 Ortschaftsratswahlen
Leipzig Wahl Kommunalwahl Das sind die Ergebnisse der 14 Ortschaftsratswahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 27.05.2019
Am Sonntag wurden nicht nur Stadtrats- und Europawahl vollzogen, eine Leipziger durften auch drei Stimmen für den Ortschaftsrat abgeben. Quelle: André Kempner
Leipzig

Am vergangenen Wahlsonntag wurden nicht nur die Europa- und die Stadtratswahlen in Leipzig abgehalten, 14 Leipziger Ortschaften durften zusätzlich noch einen Ortschaftsrat bestimmen. Zwischen fünf und neun Sitzen gab es jeweils zu gewinnen.

Die Mitglieder der Ortschaftsräte sind als direkte Ansprechpartner für die Bürger vor Ort da, dazu tagen sie in der Regel einmal im Monat in einer öffentlichen Sitzung. Der Ortschaftsrat berät regelmäßig über Pläne, Anträge und Vorlagen des Stadtrates und der Stadtverwaltung. Dabei geht es um lokale Themen, wie den Aus- und Umbau von Straßen, Unterhaltungsangebote oder die Ausstattung öffentlicher Einrichtungen. Der Ortschaftsrat kann eigene Anträge an den Stadtrat zu lokal bedeu­ten­den Themen stellen.

Lokale Initiativen und CDU schneiden gut ab

In fünf Ortschaftsräten konnte die CDU stärkste Kraft werden, so in Böhlitz-Ehrenberg, Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Lindenthal, Holzhausen und Wiederitzsch. In Burghausen blieben die Christdemokraten knapp hinter der SPD zurück, die Sozialdemokraten bekamen dort 31,8 Prozent der Stimmen. Lokale Wählervereinigungen und Initiativen hatten in Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Mölkau, Seehausen, Lützschena-Stahmeln, Plaußig, Engelsdorf, Liebertwolkwitz, Miltitz und Rückmarsdorf Konjunktur.

In der Ortschaft Seehausen konnte die Freie Wählergemeinschaft Seehausen (FWS) über 90 Prozent der Stimmen auf sich vereinen und bezieht somit alle fünf Sitze. Die Alternative für Deutschland (AfD) zog in die Ortschaftsräte von Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Lützschena-Stahmeln, Engelsdorf, Wiederitzsch und Liebertwolkwitz ein.

Die höchste Wahlbeteiligung herrschte mit 69,1 Prozent in Lützschena-Stahmeln, die geringste mit 56,2 Prozent in Lindenthal.

Ortschaftsrat Böhlitz-Ehrenberg

Wahlberechtigte: 8.385, Wahlbeteiligung 58,2 Prozent, 9 Sitze

CDU 63,6 Prozent, 6 Sitze

Denis Achtner (4398 Stimmen)

Andreas Faulhaber (1220)

Anke Kern (1271)

Peter Jochmann (254)

Frank Pfeiffer (879)

Bernd Maetzold (411)

Die Linke 19,8 Prozent, 2 Sitze

Dr. Helga Hartwig (1847)

Jürgen Bamberg (782)

SPD 16,5 Prozent, 1 Sitz

Peter Hausschild (945)

Ortschaftsrat Hartmannsdorf-Knautnaundorf

Wahlberechtigte: 1.078, Wahlbeteiligung 62,9 Prozent, 5 Sitze

CDU 59,6 Prozent, 4 Sitze

Matthias Kopp (408)

Marlis Kluge (132)

Grit Kreßner (235)

Jessica Heller (218)

WV KHR 27,5 Prozent, 1 Sitz

Mario Stöbe (536)

AfD, 12,9 Prozent, 0 Sitze

Ortschaftsrat Lindenthal

Wahlberechtigte: 5.462, Wahlbeteiligung 56,2 Prozent, 7 Sitze

CDU 45,4 Prozent, 3 Sitze

Thomas Hoffmann (826)

Thomas Kuhnert (408)

Claus-Uwe Rothkegel (1280)

SPD 15,6 Prozent, 1 Sitz,

Andreas Geisler (890)

Die Linke 12,3 Prozent, 1 Sitz

Birgitt Mai (1012)

Grüne 11,4 Prozent, 1 Sitz

Lutz Unbekannt (937)

FDP 15,3 Prozent, 1 Sitz

Dr. Klaus-Peter Reinhold (1260)

Ortschaftsrat Mölkau

Wahlberechtigte: 5.013, Wahlbeteiligung 66,1 Prozent, 7 Sitze

CDU 35,9 Prozent, 3 Sitze

Karen Neugebauer (798)

Tom Schneider (458)

Andreas Rümmler (573)

Die Linke 18,9 Prozent, 1 Sitz

Uwe Kluge (927)

BFM 45,2 Prozent, 3 Sitze

Klaus-Ruprecht Dietze (1640)

Wolfgang Mehnert (367)

Andy Wollschläger (336)

Ortschaftsrat Seehausen

Wahlberechtigte 1.915, Wahlbeteiligung 61,8, 5 Sitze

FWS 91,3 Prozent, 5 Sitze

Berndt Böhlau (823)

Detlef Stannek (284)

Steffen Prautzsch (545)

Holger Köckeritz (476)

Olaf Trantau (676)

FDP 8,7 Prozent, 0 Sitze

Ortschaftsrat Burghausen

Wahlberechtigte 1.340, Wahlbeteiligung 66,9 Prozent, 5 Sitze

SPD 31,8 Prozent, 2 Sitze

Stefan Köster (505)

Hartmut Lühmann (177)

CDU 28, 5 Prozent, 1 Sitz

Gert Sachse (344)

Die Linke 16,7 Prozent, 1 Sitz

Stefanie Kolb (405)

WVL 23,0 Prozent, 1 Sitz

Bert Sander (556)

Ortschaftsrat Holzhausen

Wahlberechtigte: 5.380, Wahlbeteiligung 63,8 Prozent, 7 Sitze

CDU 44,8 Prozent, 3 Sitze

Hans-Jürgen Raqué (2610)

Lisa Raqué (413)

Achim Haas (446)

SPD 14,3 Prozent, 1 Sitz,

Christian Timm (806)

Die Linke 13,4 Prozent, 1 Sitz

Dr. Hannelore Pohl (1243)

Grüne 15,4 Prozent, 1 Sitz

Ulrike Böhm (818)

FDP, 12,0 Prozent

Dr. Arnd Besser (448)

Ortschaftsrat Lützschena-Stahmeln

Wahlberechtigte: 3.436, Wahlbeteiligung 69,1 Prozent, 7 Sitze

BI 1990 50,0 Prozent, 5 Sitze

Hubertus Freiherr von Erffa (448)

Hendrik Kühne (1025)

Christoph Schneider (191)

Margitta Ziegler (1070)

Petra Poschinski (196)

CDU 8,3 Prozent, 0 Sitze

Die Linke 8,7 Prozent, 0 Sitze

AfD 15,4 Prozent, 1 Sitz

Knut Jander (1039)

Grüne 8,9 Prozent, 1 Sitz

Katharina Krumbiegel-Ditter (344)

SPD 6,7 Prozent, 0 Sitze

WVL 2,1 Prozent, 0 Sitze

Ortschaftsrat Plaußig

Wahlberechtigte: 535, Wahlbeteiligung 67,1 Prozent, 5 Sitze

FFw-P 57,3 Prozent, 3 Sitze

Andrea Heberlein (168)

Frank Paditz (205)

Dirk Weber (190)

CDU 42,7 Prozent, 2 Sitze

Benedikt Biermann (316)

Christian Richwien (103)

Ortschaftsrat Wiederitzsch

Wahlberechtigte: 7.001, Wahlbeteiligung 63,1 Prozent, 8 Sitze

CDU 37,1 Prozent, 3 Sitze

Stefan Artmann (1834)

Gerd Heinrich (608)

Andreas Schmiezek (869)

SPD 11,5 Prozent, 1 Sitz

Dr. Jutta Kiesewetter (600)

Die Linke 11,5 Prozent, 1 Sitz

Claudia Woyand (1426)

Grüne 11,3 Prozent, 1 Sitz

Heike König (1409)

FDP 7,0 Prozent, 0 Sitze

AfD 21,6 Prozent, 2 Sitze

Steffen Rascher (2689) – Weil auf den Wahlvorschlag mehr Sitze entfallen als Bewerber vorhanden sind, bleiben die überschüssigen Sitze unbesetzt.

Ortschaftsrat Engelsdorf

Wahlberechtigte: 10.848, Wahlbeteiligung 60,5 Prozent, 9 Sitze

CDU 32,3 Prozent, 3 Sitze

Angas Hilbert (1249)

Andreas Althammer (1081)

Johannes Ulbricht (935)

BI PE 43,2 Prozent, 4 Sitze

Annemarie Opitz (2411)

Günther Seidel (1319)

Volker Zocher (1919)

Alexander Ondruschka (1753)

Die Linke 9,4 Prozent, 1 Sitz

Volker Müller (1751)

AfD 15,1 Prozent, 1 Sitz

Marius Beyer (1818)

Ortschaftsrat Liebertwolkwitz

Wahlberechtigte: 4.408, Wahlbeteiligung 57,7 Prozent, 7 Sitze

LUV 57,3 Prozent, 5 Sitze

Roland Geistert (2471)

Sven Hülße (279)

Carina Panhans-Topp (427)

Thomas Pfeffer (264)

Sindy Heiber (268)

CDU 10,1 Prozent, 1 Sitz

Thomas Pestel (571)

Die Linke 7,4 Prozent, 0 Sitze

SPD 7,8 Prozent, 0 Sitze

AfD 17,4 Prozent, 1 Sitz

Marko Schachtschneider (583)

Ortschaftsrat Miltitz

Wahlberechtigte 1.673, Wahlbeteiligung 65,3 Prozent, 5 Sitze

Heimatverein Miltitz e.V./SPD 65,0 Prozent, 4 Sitze

Peggy Walter (320)

Heinz Walther (409)

Sven Walter (211)

Torsten Beinroth (566)

CDU 15,2 Prozent, 1 Sitz

Martina Habicht (203)

Die Linke 11,0, 0 Sitze

Grüne 8,8, 0 Sitze

Ortschaftsrat Rückmarsdorf

Wahlberechtigte: 2.744, Wahlbeteiligung 66,4 Prozent, 5 Sitze

SPD 13,8 Prozent, 0 Sitze

VfR 71,4 Prozent, 4 Sitze

Roger Stolze (1928)

Alexander Fieber (1090)

Andreas Knoche (673)

WVR 14,8 Prozent, 1 Sitz

Kerstin Käßner (763)

Von Pia Siemer

Bei Protesten gegen die AfD im Neuen Rathaus in Leipzig ist am Sonntag ein Mann bespuckt und geschlagen worden, teilte die Polizei mit. Der 51-Jährige habe Anzeige erstattet.

27.05.2019

Es wird noch immer gezählt. Die Wahlergebnisse für die Kommunal- und Kreistagswahl in Sachsen sind noch nicht komplett. Für die Europawahl liegen die Werte dagegen vor.

27.05.2019

Leipzig hat ein neues Stadtparlament gewählt. Diese 70 Abgeordneten haben den Sprung ins Neue Rathaus geschafft.

06.06.2019