Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Beim Start in die Motorradsaison gilt Vorsicht
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Beim Start in die Motorradsaison gilt Vorsicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 22.03.2019
Wenn die Motorradsaison startet, müssen viele Motorradfahrer erst wieder das richtige Gefühl für ihre Maschine bekommen. Daher ist ein vorsichtiger Fahrstil geboten. Quelle: Armin Weigel
Bayreuth

Sonne satt und zweistellige Temperaturen - bei schönstem Frühlingswetter dürfte es am Wochenende zahlreiche Motorradfahrer wieder vielerorts auf die Straßen ziehen. Die Polizei mahnt Biker bei aller Freude über den Beginn der Saison zur Vorsicht und guter Vorbereitung.

Über den Winter verlören viele Fahrer das Gefühl für ihre Maschinen, hieß es etwa aus dem Polizeipräsidium in Bayreuth. Zudem gehörten Bremsen, Reifen und Beleuchtung vor der ersten Ausfahrt genau überprüft. Auch der

ADAC betonte, Autofahrer und Biker müssten sich nach der Winterzeit erst wieder aneinander gewöhnen.

Das bayrische Innenministerium hat 2019 einen Schwerpunkt auf Motorradsicherheit gelegt. So hat die Polizei inzwischen bei allen Präsidien sogenannte Motorradkontrollgruppen eingerichtet. Einerseits hätten Beamte auf Motorrädern so einen besseren Zugang zu den Bikern, andererseits könnten sie deren Verhalten gezielt kontrollieren und Verstöße ahnden, hieß es.

Darüber hinaus stattet die Straßenbauverwaltung weiterhin Schutzplanken an besonders gefährlichen Kurzen mit einem sogenannten Unterfahrschutz aus. Stürzt ein Motorradfahrer in der Kurve, könne dies schwerste Verletzungen verhindern, teilte der Sprecher weiter mit.

Die traditionelle Motorradsternfahrt im oberfränkischen Kulmbach am 28. April bildet eine Art offiziellen Start in die Saison. Tausende Biker aus Deutschland und Europa werden dazu erwartet. Schon vorher gebe es in ganz Bayern unter Federführung des Landesverbandes Bayerischer Fahrlehrer speziell zum Saisonstart zumeist kostenlose Fahrsicherheitskurse, erklärte die oberfränkische Polizei.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer trotz korrekter Parkscheibe einen Strafzettel bekommt, ärgert sich. Was aber ist dann zu tun, damit nicht trotzdem ein Bußgeld ins Haus flattert? Abwarten allein hilft nicht.

22.03.2019

Die Tunnel in Europa gelten als sicher. Dennoch kann es durch Stau, Pannen und Unfälle zu ungewohnten Situationen und Gefahren kommen. Wie verhalten sich Autofahrer dann richtig in der Röhre?

21.03.2019

Das Frühjahr ist da - spätestens jetzt befreien Autofahrer ihr Fahrzeug vom Winterdreck und spendieren ihm eine Runde in der Waschanlage. Doch ganz automatisch wird das Auto leider nicht komplett sauber.

21.03.2019