Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles In Motorradgruppen versetzt fahren
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles In Motorradgruppen versetzt fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 18.03.2019
Wer in einer Gruppe eine Motorradtour macht, fährt am besten leicht versetzt. Quelle: Patrick Seeger/Symbolbild
Essen

Wenn Motorradfahrer in einer Gruppe unterwegs sind, fahren sie auf geraden Strecken besser leicht versetzt auf ihrer Spur hintereinander. Denn so haben die Biker beim Bremsen mehr Platz nach vorn, erläutert das Institut für Zweiradsicherheit (ifz).

Derart aufgefächert, können andere Verkehrsteilnehmer sie außerdem besser wahrnehmen und die Größe der Motorradgruppe besser einschätzen. Der erforderliche Sicherheitsabstand sollte aber weiterhin eingehalten werden und orientiert sich immer an dem direkt Vorausfahrenden.

dpa

Bei Nebel kann durch die eingeschränkte Sicht das Gefühl fürs Tempo verloren gehen. Panik und plötzliches Bremsen sind kontraproduktiv oder gar gefährlich. Wie kommen Autofahrer sicher zum Ziel?

18.03.2019

Zum Frühlingsbeginn lohnt es, das Auto gründlich vom Schmutz des Winters zu befreien. Dabei sollten sich Autofahrer auch den Innenraum vornehmen. Aber welche Hilfsmittel eignen sich hierfür?

15.03.2019

Im kommenden Jahr wollen viele Autokonzerne mit ihren Elektroautos auf Tesla-Jagd gehen. Der Branchenpionier will dann mit einem kompakten SUV kontern, der auf dem Model 3 aufbaut.

15.03.2019