Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Wasserkocher mit mehr Watt kochen schneller
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Wasserkocher mit mehr Watt kochen schneller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 15.02.2019
Mindestens 1000 Watt sollten Wasserkocher haben. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
München

Wasserkocher sollten mindestens 1000 Watt haben. Dazu rät der Tüv Süd. Je mehr Watt das Gerät hat, desto schneller kocht das Wasser. Deswegen bieten durchschnittliche Wasserkocher mit einer Füllmenge bis 1,7 Liter etwa 2000 Watt.

Wer häufiger nur eine kleine Menge Warmwasser benötigt, sollte außerdem darauf achten, dass die Mindestfüllmenge unter einem halben Liter liegt. Sonst sei der Energiebedarf des Gerätes zu hoch.

Die meisten Wasserkocher haben laut Tüv eine versteckte Heizspirale im Sockel. Bei einzelnen Geräten aber liegt diese noch offen im Topf. Diese Geräte haben zwar denn Vorteil, dass sie leiser arbeiten, jedoch verkalken sie leichter und sind schwieriger zu reinigen.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei hässlichen Streifen auf dem Fußboden muss nicht gleich zu harten Reinigungsmitteln gegriffen werden. Manchmal helfen ganz einfache Tricks.

14.02.2019

Eine Shisha kann man auch zu Hause rauchen. Allerdings sollte ein spezieller CO-Melder vorhanden sein. Ansonsten kann der Konsum schnell lebensgefährlich werden.

13.02.2019

Viele Waschmittel enthalten Schadstoffe, die über den Wasserkreislauf in die Umwelt gelangen. Doch es gibt auch umweltfreundliche Alternativen. Mit Hilfe von Siegeln lassen sie sich erkennen.

12.02.2019