Menü
Anmelden
Mehr Bilder Gestohlene Juwelen aus dem Grünen Gewölbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 26.11.2019

Gestohlene Juwelen aus dem Grünen Gewölbe

1-3 9 Bilder

Die undatierte, am 25.11.2019 von der Polizeidirektion Dresden herausgegebene, Aufnahme zeigt eine Aigrette für das Haar in Form einer Sonne. In Dresdens Schatzkammer ist am frühen Morgen eingebrochen worden. Der Einbruch betrifft den historischen Teil der wertvollen Sammlung. Foto: Grünes Gewölbe/Polizeidirektion Dresden/dpa

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Die undatierte, am 25.11.2019 von der Polizeidirektion Dresden herausgegebene, Aufnahme zeigt eine große Brustschleife. In Dresdens Schatzkammer ist am frühen Morgen eingebrochen worden. Der Einbruch betrifft den historischen Teil der wertvollen Sammlung. Foto: Grünes Gewölbe/Polizeidirektion Dresden/dpa

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Die undatierte, am 25.11.2019 von der Polizeidirektion Dresden herausgegebene, Aufnahme zeigt ein palettenförmiges Juwel. In Dresdens Schatzkammer ist am frühen Morgen eingebrochen worden. Der Einbruch betrifft den historischen Teil der wertvollen Sammlung. Das Schmuckstück in Palmettenform (Brillantgarnitur), 5,7 mal 4,5 Zentimeter groß, wurde 1746 von Goldschmied Jean Jacques Pallard (1701-1776) aus 83 Brillanten, Gold, Silber, Messing und Stahl geschaffen. Foto: Jürgen Karpinski/Grünes Gewölbe/Polizeidirektion Dresden/dpa

Quelle: Polizeidirektion Dresden
1-3 9 Bilder
Bilder

24 Bilder - Bombenfund bei Dölzig

Nachrichten

12 Bilder - Ein Herz für Kinder

Bilder

12 Bilder - Thura ist tot

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein