Menü
Anmelden
Mehr Bilder Szenenfotos der „Verkauften Braut“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Szenenfotos der „Verkauften Braut“

Sommernacht am Augustusplatz! Mit der Oper "Die verkaufte Braut" (Letzte Opern-Premiere vor der Sommerpause am 15. Juni, 19 Uhr; Restkarten erhältlich!) schuf der Komponist der "Moldau" Bedrich Smetana einen tschechischen Sommernachtstraum, der in die nostalgische Welt der böhmischen Dörfer führt. Marie (Magdalena Hinterdobler) soll mit Hilfe des Heiratsvermittlers Kezal (Sebastian Pilgrim) mit Wenzel (Sven Hjörleifsson), dem Sohn des Großgrundbesitzers Micha (Jean-Baptiste Mouret), verheiratet werden. Sie liebt jedoch Hans (Patrick Vogel), der sich vor Jahren aus der dörflichen Enge zurückgezogen hat, nun aber inkognito wieder in seine Heimat zurückgekehrt ist. Um Maries Verheiratung mit Wenzel zu verhindern, schlägt Hans dem Heiratsvermittler einen Deal vor ... Weiter Aufführungen: 23. & 30. Juni / 25. August / 01. & 28. September / 06. Oktober / 16. November 2019. Foto: Volkmar Heinz / volkmar@heinz-report.de

Quelle: Volkmar Heinz

Sommernacht am Augustusplatz! Mit der Oper "Die verkaufte Braut" (Letzte Opern-Premiere vor der Sommerpause am 15. Juni, 19 Uhr; Restkarten erhältlich!) schuf der Komponist der "Moldau" Bedrich Smetana einen tschechischen Sommernachtstraum, der in die nostalgische Welt der böhmischen Dörfer führt. Marie (Magdalena Hinterdobler) soll mit Hilfe des Heiratsvermittlers Kezal (Sebastian Pilgrim) mit Wenzel (Sven Hjörleifsson), dem Sohn des Großgrundbesitzers Micha (Jean-Baptiste Mouret), verheiratet werden. Sie liebt jedoch Hans (Patrick Vogel), der sich vor Jahren aus der dörflichen Enge zurückgezogen hat, nun aber inkognito wieder in seine Heimat zurückgekehrt ist. Um Maries Verheiratung mit Wenzel zu verhindern, schlägt Hans dem Heiratsvermittler einen Deal vor ... Weiter Aufführungen: 23. & 30. Juni / 25. August / 01. & 28. September / 06. Oktober / 16. November 2019. Foto: Volkmar Heinz / volkmar@heinz-report.de

Quelle: Volkmar Heinz

Sommernacht am Augustusplatz! Mit der Oper "Die verkaufte Braut" (Letzte Opern-Premiere vor der Sommerpause am 15. Juni, 19 Uhr; Restkarten erhältlich!) schuf der Komponist der "Moldau" Bedrich Smetana einen tschechischen Sommernachtstraum, der in die nostalgische Welt der böhmischen Dörfer führt. Marie (Magdalena Hinterdobler) soll mit Hilfe des Heiratsvermittlers Kezal (Sebastian Pilgrim) mit Wenzel (Sven Hjörleifsson), dem Sohn des Großgrundbesitzers Micha (Jean-Baptiste Mouret), verheiratet werden. Sie liebt jedoch Hans (Patrick Vogel), der sich vor Jahren aus der dörflichen Enge zurückgezogen hat, nun aber inkognito wieder in seine Heimat zurückgekehrt ist. Um Maries Verheiratung mit Wenzel zu verhindern, schlägt Hans dem Heiratsvermittler einen Deal vor ... Weiter Aufführungen: 23. & 30. Juni / 25. August / 01. & 28. September / 06. Oktober / 16. November 2019. Foto: Volkmar Heinz / volkmar@heinz-report.de

Quelle: Volkmar Heinz
Nachrichten

12 Bilder - Prinz Harry wird 35!

Nachrichten

8 Bilder - Acht Fakten über Spinnen

Nachrichten

15 Bilder - Youngstown: Better Days

Nachrichten

9 Bilder - Das sind die zehn reichsten Deutschen

Leipzig

38 Bilder - Spinnereirundgang Herbst 2019

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein