Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das sind Leipzigs beliebteste Eisdielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 20.07.2019

Das sind Leipzigs beliebteste Eisdielen

Neuer kulinarischer Sehnsuchtsort in Schönefeld: das Eiscafé im Permoser-Eck. „Wir freuen uns, dass hier in der Volksgartenstraße endlich ein Eiscafe aufgemacht hat“, sagt Gisela Puls und lässt sich ihr Pflaume/Schoko-Eis schmecken. „Jetzt können wir nach dem Einkaufen noch gemütlich Eis essen und Kaffee trinken.“ Auch andere Schönefelder in der Runde freuen sich über die vielen unterschiedlichen Sorten: „Karameleis mit Salz – eine kulinarische Entdeckung!“ Das wiederum freut die beiden Eis-Damen Ewa Dinkiewicz (links) und Katharina Majewska (rechts), die seit 1. Juni im Permoser-Eck ihre Kreationen anbieten. „Unsere Produkte sind natürlich und aus eigener Herstellung: Die Vanille kommt aus Madagaskar, die Schokolade aus Belgien.“ Lecker! Öffnungszeiten: Permoser Eck Volksgartenstraße 55, montags bis samstags 10 bis 19 Uhr.

Quelle: Kempner

Exotische Köstlichkeiten mitten in Mockau: die Leipziger Eis-Manufaktur. Auf diese Kreationen muss man erst mal kommen: Graviola-Eis aus der gleichnamigen brasilianischen Frucht. So gesund wie lecker! Nur wegen ihr kommen viele Eisliebhaber in die Mockauer Leonhardtstraße. „Aber auch andere Frucht-Eissorten enthalten richtige Früchte und sind immer laktosefrei“, sagt Inhaber Albrecht Opitz. „Wir bieten 15 Eissorten aus eigener Herstellung in immer wechselnden Geschmacksrichtungen mit einer Vielfalt von 100 Sorten an. Handwerklich hergestellt und nach hauseigenen Rezepturen aus guten Rohstoffen gefertigt. Verwendet werden ausschließlich natürliche Produkte und Früchte, keine künstlichen Farbstoffe, Aromen oder Pflanzenfettzusätze“, betont der Fachmann. Öffnungszeiten: Leonhardtstraße 2A, montags bis freitags 14.30 bis 18 Uhr; samstags 14 bis 18 Uhr, sonntags und feiertags 13 bis 18 Uhr.

Quelle: Kempner

Tradition im Leipziger Norden: das Eiscafé Florenz. Es ist eines der ältesten Leipziger Eiscafés und eines der beliebtesten. „Hier haben Eisliebhaber schon 1947 Eis geschleckt“, weiß Inhaberin Beate Klar von älteren Leuten aus der Nachbarschaft. Die Klassiker Schoko-, Vanille- oder Erdbeereis seien auch heute noch gefragt. Dazu kreiert die Fachfrau in Sachen kühle Köstlichkeiten regelmäßig neue Sorten: Bitterschokolade mit Johannisbeeren etwa und wenn es so heiß ist, wie in diesen Tagen: Gurkeneis. Sehr erfrischend bei Hitze! Öffnungszeiten: Georg-Schumann-Straße 72, montags bis sonntags 13 bis 18. Uhr.

Quelle: Kempner
Bilder

10 Bilder - Waldbrand bei Torgau

Nachrichten

11 Bilder - Zahlreiche Tote bei Wahlen in Venezuela

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein