Menü
Anmelden
Mehr Bilder Leipziger Wissenschaftler forschen am Nordpol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 23.06.2020

Leipziger Wissenschaftler forschen am Nordpol

Schon 2017 waren TROPOS-Forscher mit einem Fesselballon in der Arktis. Momentan verankern sie ein 14 Meter langes Nachfolge-Modell mit einem Volumen von 14 Kubikmetern in einer Scholle am Nordpol.

Quelle: Markus Hartmann

TROPOS-Crew im Leipziger Wissenschaftspark in der Reihenfolge ihres Einsatzes bei MOSAiC: Ronny Engelmann, Hannes Griesche, Martin Radenz, Karsten Hanbuch (ohne Einsatz auf dem Schiff), Julian Hofer und Dietrich Althausen.

Quelle: Tilo Arnhold

Damit während der MOSAiC-Expedition alles reibungslos abläuft, trainierte das Leipziger Team 2019 in Melpitz den Auf- und Abbau des Fesselballons samt der daran angehängten Messtechnik.

Quelle: Tilo Arnhold
Nachrichten

8 Bilder - Würden Sie die Emotionen erkennen?

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein