Menü
Anmelden
Mehr Bilder Foto-Dokumente aus der erfolgreichen Leichtathletik-Geschichte von Regis-Breitingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 09.09.2020

Foto-Dokumente aus der erfolgreichen Leichtathletik-Geschichte von Regis-Breitingen

Foto aus „Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen“, Band 2, Seite 39: Gruppenfoto der Regiser Sportler nach der Kreismeisterschaft 1964 im eigenen Stadion.

Quelle: Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen

1967 treten die kubanischen Olympia-Kader zum DDR-offenen Sportfest in Regis-Breitingen an. Heinz Lehmann (3. v. l.) steht neben dem Weltklasse-Sprinter Enrique Figuerola am Start.

Quelle: Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen

Foto aus "Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen", Band 3, Seite 65: Karl-Heinz Beyer hat in den 1980er-Jahren einen kleine, aber erfolgreiche Läufergruppe geleitet. Er selbst tritt unter anderem bei Marathons und mehrfach beim Rennsteiglauf - 1988 sogar über 65 Kilometer (Seite 147).

Quelle: Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen
Bilder

11 Bilder - Studienstart ohne Studis?

Nachrichten

5 Bilder - Halloween-Empfang vorm Weißen Haus

Nachrichten

18 Bilder - So wütet das Unwetter auf Kreta

Nachrichten

3 Bilder - Open Air Berlin während der Pandemie

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein