Menü
Anmelden
Mehr Bilder Foto-Dokumente aus der erfolgreichen Leichtathletik-Geschichte von Regis-Breitingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 09.09.2020

Foto-Dokumente aus der erfolgreichen Leichtathletik-Geschichte von Regis-Breitingen

Foto aus "Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen", Band 3, Seite175: Die Regiser Männliche Jugend A (AK 16/17; im Buch mit Namen) gewinnt den Leipziger Bezirksentscheid im DVfL-Pokal 1989. Bei der DDR-Endrunde belegt sie Platz fünf unter 15 Teams.

Quelle: Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen

Foto aus "Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen", Band 3, Seite 198: Udo Lehmann, 2. v. l., siegt bei den Kleinen Meisterschaften der DDR 1990 in Wolmirstedt über 110 Meter Hürden und 200 Meter.

Quelle: Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen

Foto aus "Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen", Band 2, Seite 20: Siegfried Dähne wird im Juli 1962 DDR-Meister im Dreisprung der Jugend B (13,24 Meter) in Karl-Marx-Stadt.

Quelle: Die Geschichte der Leichtathletik von Regis-Breitingen
Bilder

11 Bilder - Studienstart ohne Studis?

Nachrichten

5 Bilder - Halloween-Empfang vorm Weißen Haus

Nachrichten

18 Bilder - So wütet das Unwetter auf Kreta

Nachrichten

3 Bilder - Open Air Berlin während der Pandemie

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein