Menü
Anmelden
Mehr Bilder Einmal Leuschnerplatz und zurück: 125 Jahre Länderkunde in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 26.10.2021

Einmal Leuschnerplatz und zurück: 125 Jahre Länderkunde in Leipzig

1-3 7 Bilder

Festgesellschaft anlässlich der Ausstellungseröffnung „Afrika – Ostafrika“ am 22. Mai 1928, gewidmet dem Verleger und Kolonialgeographen Hans Meyer (erste Reihe, in der Mitte), der das Länderkunde-Museum als Mäzen förderte.

Quelle: IfL

Hier begann 1896 die Geschichte des IfL: das Alte Grassimuseum am Königsplatz (heute Stadtbibliothek am Wilhelm-Leuschner-Platz); kolorierte Ansichtskarte, um 1905.

Quelle: IfL

Das Neue Grassimuseum am Johannisplatz, seit 1929 Standort des Länderkunde-Museums; Ansichtskarte, ca. 1930.

Quelle: IfL
1-3 7 Bilder
Nachrichten

4 Bilder - Airbus 319OH

Nachrichten

6 Bilder - Drohnenfotografie

Nachrichten

14 Bilder - Surreale „Aschewelt“ auf La Palma

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein