Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Was ins Hunde-Reisegepäck gehört
Mehr Deine Tierwelt Aktuelles Was ins Hunde-Reisegepäck gehört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 23.05.2017
Bei Reisen ins europäische Ausland die Mitnahme des Europäischen Heimtierausweises Pflicht. Quelle: Oliver Berg/dpa
München

Wer mit dem Hund verreist, braucht eine Grundausstattung für das Tier. Am besten packen Halter die Utensilien in eine extra Tasche, heißt es in der Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Juni 2017).

Hinein gehören Unterlagen wie der Heimtierausweis und der Nachweis der Hundehaftpflicht-Versicherung - ein Auslandsschutz muss in manchen Fällen vor dem Urlaub zusätzlich abgeschlossen werden. Wichtig sind auch ein Erste-Hilfe-Set, Zeckenzange, Maulkorb, Kotbeutel, Leckerlis, Reisenapf und eine Flasche mit Trinkwasser.

Hilfreich ist außerdem, sich vorher die Nummer eines Tierarztes oder einer Tierklinik am Urlaubsort zu notieren sowie die Notrufnummer der Haustierregister des Tierschutzbundes oder von Tasso. Vielen Hunden hilft es, wenn sie etwas Vertrautes von daheim dabeihaben. Das kann eine Decke, ein Körbchen oder auch ein Napf sein.

dpa

Koi-Karpfen sind eine beeidruckende Erscheinung im Gartenteich. Doch das Halten der Tiere erfordert etwas Achtsamkeit. Wird es draußen wieder wärmer sollte etwa ihre Ernährung umgestellt werden.

18.05.2017

Sie blinzeln von Balkonen und bevölkern Wohnungen: Mehr als zehn Millionen Katzen soll es in deutschen Haushalten geben, darunter auch solche mit Stammbaum. Doch woran erkennt man einen seriösen Züchter, und was sind die Trends?

16.05.2017

Haustierhalter können schon mal ins Schwitzen kommen, wenn es in den Urlaub oder auch nur zum Tierarzt gehen soll - und die Katze will partout nicht in die Transportbox. Wer wichtige Tipps beherzigt, kommt schließlich doch zum Ziel.

12.05.2017