Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rezept der Woche Rezept: Gewürzspekulatius-Orangen-Tiramisu
Mehr Essen & Trinken Rezept der Woche

Rezept: Gewürzspekulatius-Orangen-Tiramisu

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 11.12.2020
Es müssen nicht immer Löffelbiskuits für das Tiramisu sein: Mit Gewürzspekulatius und Orangenfilets bekommt das italienische Dessert einen weihnachtlichen Dreh.
Es müssen nicht immer Löffelbiskuits für das Tiramisu sein: Mit Gewürzspekulatius und Orangenfilets bekommt das italienische Dessert einen weihnachtlichen Dreh. Quelle: dekoreenberlin.blogspot.com
Anzeige
Berlin

Was macht man, wenn man seine Eltern im Advent zum sonntäglichen Mittagessen eingeladen hat, Tiramisu machen wollte, und merkt, dass man aber die Löffelbiskuits vergessen hat? Auf jeden Fall nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern kreativ werden.

Mein Blick schweift dann durch die Küche. Schön, wenn er dann an den Gewürzspekulatius hängen bleibt. Ein Hoch auf den Advent! Aber jetzt nur einfach die Kekse austauschen, ist ja auch etwas langweilig. Was könnte man den noch mit dazu nehmen? Weihnachten... Weihnachten... was passt zu Weihnachten? Orangen natürlich! Ich liebe Orangen! Mein Lieblingsobst! Okay, na wenn schon denn schon, die Creme bleibt fast traditionell, nur alles andere wird ausgetauscht. Und wer Kinder hat, lässt den Alkohol einfach ganz weg!

Zutaten für 4 Gläser:

150 ml Milch, 1 EL Kakao + etwas zum Bestäuben, 1 Tl Zucker, 10 Gewürzspekulatius, Cointreau (Orangenlikör - Menge je nach Geschmack), 1 Ei, 150 g Mascarpone, 100 ml Sahne, 50 g Zucker, 2 Bio-Orangen

Zubereitung:

Mehr Rezepte von Doreen Hassek finden Sie hier.

Von Von Doreen Hassek, dpa