Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rezept der Woche Rezept für Erbsen-Kokos-Suppe
Mehr Essen & Trinken Rezept der Woche Rezept für Erbsen-Kokos-Suppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:57 19.09.2018
Dieses Soulfood verlängert den Sommer: Erbsen-Kokos-Suppe mit Basilikum und Ingwer. Quelle: Aileen Kapitza/minzgruen.com
Leipzig

Der exotisch-süße Geschmack von Kokosnuss wird in dieser Erbsen-Kokos-Suppe durch eine angenehme Frische von Basilikum und Ingwer perfekt abgerundet. Mit nur wenigen Zutaten und Handgriffen hat man so ein leckeres Abendessen mit dem gewissen Etwas.

Kategorie: Suppe

Zutaten für 2-3 Personen:

500 g Erbsen (tiefgekühlt),

1 Zwiebel,

ein daumengroßes Stück Ingwer,

2 TL Kokosöl,

400 ml Kokosmilch,

500 ml Gemüsebrühe,

Saft einer halben Zitrone,

etwa ein halbes Bund frisches Basilikum

Zubereitung:

1. Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. Mit dem Kokosöl in einen Topf geben und unter großer Hitze zwei Minuten andünsten.

2. Die Erbsen, Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugeben und etwa fünf Minuten köcheln lassen bis die Erbsen gar sind. Topf vom Herd nehmen, Basilikum und Zitronensaft unterrühren.

3. Mit einem Stabmixer zu einer cremigen Suppe pürieren, auf Schüsseln aufteilen und mit einigen frischen Basilikumblättern (auch gehackte, salzige Erdnüsse passen hierzu gut) getoppt servieren.

Mehr Rezepte unter:

http://www.minzgruen.com

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald ist’s soweit: Das Oktoberfest startet. Es wird schon längst nicht mehr nur in Bayern gefeiert. Aber egal wo: Zu einer Maß Bier gehört eine gute Grundlage. Wie wäre es statt einer Schweinshaxe mal mit diesen leckeren Obatzda-Kartoffeln?

12.09.2018

Egal wie satt man ist, etwas Süßes passt doch eigentlich immer noch rein. Und was macht da so richtig glücklich? Klar, Schokolade. Aber warum denn immer nur essen? Man könnte sie doch auch mal trinken.

05.09.2018

Sie schmecken kalt und warm, lassen sich sehr gut mitnehmen, und beim Belag kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen: Sandwiches sind eine wunderbare Zwischenmahlzeit. Zwei verführerische Rezepte von Food-Bloggerin Mareike Winter:

29.08.2018